Notfalltrainings für Pflegeeinrichtungen (gem. MDK Vorgaben)

Fortbildung für Pflegeeinrichtungen gemäß den Vorgaben des Medizinischer Dienst der Krankenkassen

Aktuelle Informationen

Alle Kurse finden wieder regulär statt!

Es gelten keine besonderen Regeln für unsere Kursangebote. Dennoch empfehlen wir das Tragen einer medizinischen Maske bei bedarf. In einzelnen Einrichtungen der Johanniter besteht im Gebäude weiterhin Maskenpflicht (z.b.: bei Kursen im Akkon Heidenau, Zschwierener Straße 5, 01809 Heidenau). Diese kann jedoch in den Kursräumen abgesetzt werden.

Weitere Informationen zu unseren Corona-Regeln finden sie hier.

Wir freuen uns darüber, Sie nun in unseren Kursen wieder begrüßen zu dürfen.

Ihr Johanniter-Team


Wir sind umgezogen

Seit dem 14.06.2021 haben wir unseren Kursort Stephensonstraße geschlossen. Sie finden uns nun in unseren neuen klimatisierten Räumen auf der Neundorfer Straße 1 in 01257 Dresden.

Sollten Sie bereits bei uns gebucht haben, wurde Ihr Kurs automatisch auf die Neundorferstraße umgezogen und findet regulär am neuen Kursort statt. 

Wir freuen uns darauf Sie bei uns begüßen zu dürfen.

Ihr Bildungsteam der Johanniter.

Stand: 13.05.2022

Notfalltrainings für Betreuungs-, Hilfs- und Pflegepersonal

Spezifisches praxisnahes Training der Notfallmaßnahmen für Pflegekräfte. Diese Fortbildung ist alle 2 Jahre vom MDK (Medizinischer Dienst der Krankenkassen) von allen Pflegekräften in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen gefordert. Hierzu bieten wir 3 Module an, welche unabhängig voneinander gebucht werden können. Jedes Modul für sich erfüllt die Rahmenbedingungen nach den Vorgaben des MDK.

Unser modulares Notfalltraining

Modul 1 - Bewusstlosigkeit & Herz-Kreislauf-Stillstand

  • Allgemeines Vorgehen im Notfall und Notruf
  • Auffinden einer bewusstlosen Person
  • Stabile Seitenlage
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Einblick in die Frühdefibrillation (AED)

Modul 2 - Typische Notfälle im Alter

  • Allgemeines Vorgehen im Notfall und Notruf
  • Atemstörungen (Verschlucken, akuter Asthmaanfall)
  • Herzinfarkt / Schlaganfall
  • Unter- und Überzuckerung
  • Vergiftung

Modul 3 - Verletzungen und Wunden

  • Allgemeines Vorgehen im Notfall und Notruf
  • Verbandlehre bei unterschiedlichen Verletzungen
  • bedrohliche Blutungen, Druckverband und Schock
  • Sturzverletzungen
  • Kopfverletzungen und Gehirnerschütterung

Dauer: 2 Stunden je Modul
Lehrgangsort: bei Ihnen vor Ort als Inhouseseminar
Auffrischung: alle 2 Jahre (gem. Vorgaben des MDK)
Kosten: 375,00€ für bis zu 15 Personen (jede weitere zzgl. 25,00€)

Sprechen Sie uns gerne darauf an.