Online Kurs: Antigen-Tests auf SARS-COV-2

Online-Kurs: psychische Erste Hilfe

kostenfreies eLearning zur psychischen Betreuung in der Ersten Hilfe.

Sei kein Frosch -

sagt man gerne, wenn man jemandem klar machen will, „zier Dich nicht so“ oder „sei kein Feigling“.

Das gilt ganz besonders bei der Ersten Hilfe. Und das, obwohl das Einzige, was man dabei machen könnte, ist, nichts zu tun.

Und selbst wenn man einen Notfall nicht richtig einschätzen oder sich an eine Erste-Hilfe-Maßnahme nicht mehr erinnern kann, eins kann jeder von uns - immer!: Einfach als Mensch für einen anderen Menschen da zu sein - Psychische Erste Hilfe durch Trösten und Betreuung.

Wie man einen Menschen im Notfall am besten beruhigen und betreuen kann, das erlebt und erfährt gleich Fritz der Frosch und mit ihm: Sie!

Die Inhalte umfassen unter anderem:

  • Vorgehen bei Notfällen in der Ersten Hilfe
  • Wie gehe ich in der psychischen Betreuung bei Notfällen.
  • Wie fühlt sich ein Notfall aus sicht des Betroffenen an.
  • Tipps und Trick im Umgang mit Kindern, Alten Menschen, Menschen mit Behinderungen, Aggressiven Betroffenen, Menschen aus dem Ausland, Sterbenden und Angehörigen
  • Wo bekomme ich für mich als Ersthelfer oder den Betroffenen psychische Hilfe

organisatorischer Rahmen

Kursdauer: 20min
Lernformat: eLearning (OnDemand)
Preis: kostenfrei
 

Starten Sie den Lehrgang zeitlich unabhängig, wann und wo sie möchten!

So gehts zum kostenlosen eLearning

  1. Registrieren Sie sich kostenfrei unter elearning.johanniter.de
  2. Loggen Sie sich in unserem eLearning-Portal ein.
  3. Starten Sie den kostenfreien Kurs "psychische Erste Hilfe"
  4. Viel Spaß beim eLearning