betriebliche psychologische Erstbetreuung Grundlehrgang

gem. DGUV-I 206-023

Aktuelle Coronainformationen

Ab dem 14.12.2020 bis 07.02.2021 finden aufgrund des sächischen Lockdowns keine Kurse statt!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Bleiben Sie Gesund.

Ihr Bildungsteam der Johanniter.

Stand: 25.01.2021

Erstausbildung für psychologische Ersthelfer

Belastende Situationen am Arbeitsplatz wie z.B.: Gewalt, Bedrohung durch Kunden, Unfälle oder der Kontakt mit dem Thema Tod und Sterben können Mitarbeiter*innen aus der Bahn werfen und ist oft mit Langzeitspätfolgen verbunden. Um diesen entgegen zu wirken stellen die „psychologischen Ersthelfer“ ein wichtiges Betriebsinternes Bindeglied dar um die Kollegen und Kolleginnen in den ersten Stunden gut aufzufangen.

In dieser Schulung werden die betrieblichen psychologischen Erstbetreuer auf Ihre Tätigkeit im Betrieb vorbereitet.

Kursinhalte

  • psychologische Erstbetreuung
  • potenziell traumatisierende Ereignisse
  • Stress und Belastungsreaktionen
  • Psychotrauma
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Umgang mit Betroffenen
  • Selbstbild/Rolle/Grenzen
  • Selbstschutz/Supervision
  • rechtliche Grundlagen
  • betriebliche Rettungskette
  • betriebliche Nachsorgekonzepte
  • Arbeitsunfall
  • Vorgehen und Systematik im Umgang mit Betroffenen

So einfach funktioniert die Kurs- anmeldung:

  1. Auf "Suchradius ändern" klicken und PLZ und Umkreis in der Kurssuche eingeben
  2. Passende Kurse in Ihrer Nähe angezeigt bekommen
  3. Gewünschten Kurs auswählen und schnell und einfach online anmelden
  4. Den Anmeldelink, den Sie per Mail erhalten, bestätigen (erst dann wird Ihre Anmeldung im System verbindlich gebucht)