Soziale Gruppenarbeit Plauen

Die Soziale Gruppenarbeit ist eine ambulante Hilfe zur Erziehung nach § 29 Kinder- und Jugendhilfegesetz. Durch das soziale Lernen in der Gruppe können Verhaltensauffälligkeiten und Entwicklungsschwierigkeiten ausgeglichen werden.

Die Soziale Gruppenarbeit Plauen befindet sich in der Plattenbausiedlung Chrieschwitz.

Wenn zum normalen Familienalltag z. B. finanzielle oder schulische Probleme hinzukommen, geraten Eltern und Kinder schnell an ihre Belastungsgrenze. Vor allem Jugendliche ziehen sich in schwierigen Zeiten schnell zurück, fliehen in die Parallelwelt der sozialen Medien oder beginnen zu zocken. Sie vereinsamen und verlieren immer mehr den Anschluss an die Realität.

Mit der Sozialen Gruppenarbeit (SGA) können wir im Regionalverband Zwickau/Vogtland bis zu zwölf Heranwachsenden Unterstützung und Hilfe anbieten.

Die 10- bis 15-Jährigen treffen sich zweimal wöchentlich in der Plauener Plattensiedlung Chrieschwitz. Begleitet werden sie von zwei Sozialpädagogen. Hier können sie ihre Stärken entdecken, gemeinsame Ziele erarbeiten und gegenseitiges Vertrauen entwickeln.

In der gemeinsamen Arbeit orientieren sich die Betreuer am Lebensumfeld der Kinder und Jugendlichen, wie der Familie und der Schule, und beziehen diese mit ein.

Ziele der sozialen Gruppenarbeit sind u. a.: 

  • soziale Handlungsfähigkeiten und Kompetenzen
  • Lösungsstrategien in Konfliktsituationen
  • sinnvolle Freizeitgestaltung
  • individuelle Persönlichkeitsentwicklung
  • positives Selbstwertgefühl
  • Übernahme von Verantwortung für sich und andere
  • erzieherischen Kompetenz der Eltern

Inhalte der sozialen Gruppenarbeit: 

Die gemütliche Sitzecke ist bei den 10- bis 15-Jährigen besonders beliebt.
Die gemütliche Sitzecke ist bei den 10- bis 15-Jährigen besonders beliebt.
  • Gruppenerfahrungen und einzelpädagogischer Begleitung
  • thematische Impulse und Interaktionen
  • Möglichkeiten der Mitbestimmung und Mitgestaltung 
  • tagesstrukturierende Maßnahmen
  • freizeit- und erlebnispädagogische Momente
  • Hilfe bei den Hausaufgaben
  • Zusammenarbeit mit dem Lebensumfeld

Sie haben noch Fragen? Unsere pädagogischen Fachkräfte beraten Sie gern. 
 

Wir freuen uns über finanzielle Unterstützung!

Um gemeinsam mit den Jugendlichen Aktivitäten, Ideen und Visionen umsetzen zu können, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie z. B. die Anschaffung von Sportgeräten, die Durchführung der beliebten Ferienfreizeit und vieles mehr.