Tagesklinik Koblenz

Umsetzung der 25. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vom 19. August 2021:

Es gilt die 3-G-Regel für alle Personen, die die Klinik betreten.


Im Einzelnen bedeutet das:

Ein Betreten der Klinik ist nur mit FFP2-Maske gestattet.


Längerer Aufenthalt (Therapiegespräch, etc.) in allen Bereichen der Klinik nur durch Personen, die nachweislich genesen, geimpft oder tagesaktuell getestet sind (Test max. 24 h alt). Alternativ kann die Videosprechstunde genutzt werden.
Für die psychiatrische Institutsambulanz gilt: Für Kinder und Jugendliche entfällt die Testpflicht, vorausgesetzt die regelmäßige Teilnahme am Präsenzunterricht ist gewährleistet.

Notfallvorstellungen bei akuter Gefährdung werden individuell eingestuft.

Notfallversorgung und Traumatelefon

Aufgrund der durch die Unwetter entstandenen Schäden im Landkreis Ahrweiler übernimmt das Johanniter-Zentrum für Kinder- und Jugendpsychiatrie Neuwied die stationäre kinder- und jugendpsychiatrische Notfallversorgung für die Landkreise Bad-Neuenahr Ahrweiler und Cochem-Zell sowie für die Verbandsgemeinden Andernach, Mendig, Pellenz, Vordereifel und die Stadt Mayen im Landkreis Mayen-Koblenz.

Die DRK Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie in Bad Neuenahr hat die ambulante kinder- und jugendpsychiatrische Notfallversorgung für die Landkreise Bad-Neuenahr Ahrweiler und Cochem-Zell sowie für die Verbandsgemeinden Andernach, Mendig, Pellenz, Vordereifel und die Stadt Mayen im Landkreis Mayen-Koblenz wieder übernommen.

Wir haben für diese Außnahmesituation ein Traumatelefon für Betroffene eingerichtet. Unter der Telefonmummer 0261 20404-250 sind unsere Mitarbeiter:innen montags bis freitags zwischen 08:00 Uhr und 17:00 Uhr zu erreichen.

Herzlich willkommen

Im Jahr 2019 hat die Johanniter-Tagesklinik Koblenz ihren Betrieb aufgenommen.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Überblick über unsere medizinischen und therapeutischen Leistungen, Informationen für Patienten und Angehörige rund um den Aufenthalt in der Johanniter-Tagesklinik Koblenz und über die Mitarbeiter und die Normen und Werte, nach denen die Johanniter arbeiten.

Medizin & Therapie

In unserer Tagesklinik in Koblenz behandeln wir Kinder und Jugendliche sowohl teilstationär als auch ambulant. Informieren Sie sich hier über unsere therapeutische Arbeitsweise.

Zur Übersicht

  • Institutsambulanz

    Die Institutsambulanz kann unmittelbar in Anspruch genommen werden oder per ärztlicher Überweisung. Ein interdisziplinäres Team steht zur Diagnose und Behandlung bereit.

    Zur Übersicht
  • Tagesklinik

    Die Tagesklinik bietet für 20 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren ein individuelles Behandlungskonzept mit verhaltenstherapeutischem Schwerpunkt.

    Zur Übersicht

Unsere Einrichtung

Die wichtigsten Informationen zurJohanniter-Tagesklinik Koblenz im Überblick zum Download

Flyer Tagesklinik Koblenz

Der Aufenthalt bei uns

Wir möchten unsere jungen Patienten vom ersten Augenblick an bestmöglich betreuen. Unsere Mitarbeitenden beantworen gern Fragen rund um den Aufenthalt in der Tagesklinik und Institutsambulanz.

Wissenswertes im Überblick

  • Terminvereinbarung

  • Aufenthalt

  • Anfahrt und Parkplätze