Aufenthalt

Der Aufenthalt in der Johanniter-Tagesklinik Koblenz besteht aus einer Mischung aus Therapien, gemeinsamen Aktivitäten und Tagesstrukturierung.

Wir haben einen beispielhaften Tagesablauf für unsere jungen Patienten in der Tagesklinik Koblenz zusammengestellt.

Aktivitäten am Vormittag

  • Krankenhausunterricht 
  • Therapiestunden 
  • Soziales Lernen in der Gruppe 
  • Hausaufgaben 
  • Spielen 
  • Vor- und Nachbereiten von Mahlzeiten und ähnliches 

Aktivitäten am Nachmittag

  • Gruppenaktivitäten 
  • Spezielle Fördermaßnahmen 
  • Therapiestunden 
  • Hausaufgaben 
  • Ausflug - Schwimmen einmal in der Woche 
  • Erlebnispädagogik 
  • Sport 

Die Jungen und Mädchen lernen ihren Tages- und Wochenplan kennen, der mit Hilfe der Pädagogen Orientierung im tagesklinischen Alltag ermöglicht.

Mahlzeiten

Ein von der Klinik gestelltes Frühstück (9.30 Uhr) und Mittagessen (freitags Brunch) nehmen die Kinder und Jugendlichen gemeinsam mit Gruppenmitarbeitern ein. Getränke werden ebenfalls gestellt. Medizinisch notwendige Diäten werden berücksichtigt.

Wissenswertes im Überblick: