Medizin & Therapie

Das Johanniter-Zentrum für Kinder- und Jugendpsychiatrie Neuwied verfügt über ein breites Spektrum an Therapiemöglichkeiten und kann damit jungen Patienten die individuelle Hilfe geben, die sie benötigen. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie erste Einblicke in unser medizinisches und therapeutisches Leistungsangebot.

  • Tagesklinik

    Im Jahr 1991 hat die Johanniter-Tagesklinik als erste Einrichtung ihrer Art in Rheinland-Pfalz den Betrieb aufgenommen. Seither verfolgt das Johanniter-Zentrum für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Neuwied das Konzept einer familien- und umfeldnahen Behandlung psychisch kranker Kinder und Jugendlicher auf evidenzbasierter Grundlage.

  • Institutsambulanz

    1999 wurde das Angebot des Johanniter-Zentrums erweitert und die Institutsambulanz gegründet. Hierdurch konnten sogenannte „Aufsuchende Dienste“ – also niederschwellige, beratende Angebote für psychisch erkrankte Menschen – in mehreren Jugendhilfeeinrichtungen realisiert werden.

Stationäre Klinik

Durch die Übernahme der regionalen Pflichtversorgung mit vollstationärer Behandlung im Frühjahr 2009 konnte eine wohnortnahe Vollversorgung der Kinder und Jugendlichen mit der Möglichkeit der optimierten Einbeziehung der Familie umgesetzt werden.

Mehr erfahren

Unterricht ist Bestandteil der Therapie

Kinder und Jugendliche bekommen auch während ihrer Behandlung bei uns Unterricht – das ist eine Besonderheit unserer Klinik.

Mehr erfahren

Fachtherapien & Erlebnispädagogik

Fachtherapien & Erlebnispädagogik

Fachtherapien und Erlebnispädagogik sind eine wichtige Säule innerhalb unseres ganzheitlichen therapeutischen Angebots für die Kinder und Jugendlichen.

Mehr erfahren