johanniter.de

Lesehunde in Brandenburg

Zuhörer auf vier Pfoten

'Superhund' Muffin im Einsatz
Lesehund Sina lauscht spannenden Geschichten.

Lesen ist der Schlüssel zur Bildung. Doch deutschlandweit leidet jedes 4. Kind / 25,4 Prozent einer vierten Klasse an Leseschwäche. Die Johanniter-Lesehunde helfen Schulkindern, ihre Lesefähigkeit zu verbessern. Um Misserfolg und Stress zu entgehen, meiden Kinder mit einer Leseschwäche das Vorlesen. Mit unseren speziell ausgebildeten Hunden erhalten sie eine individuelle Förderung, die ihre Lesemotivation sowie ihr Selbstbewusstsein steigert und Ängste reduziert. 

Na, wer spitzt denn da die Ohren? Lesehund Milo bei seinem Einsatz in der Grundschule.

So kommt der Lesehund zum Einsatz:

Jede Woche kommen unsere Lesehund-Teams in eine Grundschule. In einem gemütlich eingerichteten Raum liest das Kind seinem Lesehund 20 Minuten in ruhiger Umgebung vor. Ein Hund kann drei Kinder betreuen und für maximal eine Stunde zur Leseförderung eingesetzt werden. Der Hund kritisiert nicht, hört geduldig zu und unterbricht nicht den Lesefluss. Das Kind gewinnt Selbstvertrauen und kann in geschützter Atmosphäre spielerisch üben. Unsere ehrenamtlichen Hundebegleitungen leiten das gemeinsame Lesen an. Die Förderung erfolgt so lange wie nötig, in der Regel für ein halbes Schuljahr. 

Positive Auswirkungen auf die Schulkinder: 

  • Verbesserung der Lesekompetenz und schulischen Leistungen
  • Entwicklung von Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Abbau von Ängsten und Hemmungen
  • Stärkung des seelischen Gleichgewichts
  • Erlernen des artgerechten und respektvollen Umgangs mit Hunden
  • Schulkinder aus anderen Kulturen erleben den Hund als Partner und Familienmitglied

Mit dieser individuellen Förderung setzen wir uns für mehr Bildungsgerechtigkeit in Deutschland ein. Die Johanniter sind überzeugt: Freude am Lesen erleichtert auch das Lernen in anderen Schulfächern.

Bei weiteren Fragen und Anregungen rund um die Lesehunde in Brandenburg an der Havel können Sie uns gern kontaktieren. 


 

Nächste Ausbildungsrunde am 08./09.06.24: Mitmachen?

Als Lesehund-Team können Sie gemeinsam mit Ihrem Hund Teil unseres Projektes werden!

Die Grundlage der Lesehund-Teams bildet eine Lesehund-Ausbildung.

/ Eignungstest (ausgeglichene und freundliche Hunde)

/ Theorieteil (3 h)

/ Praxisteil (1 h)

Gemeinsam mit Ihrem Hund können Sie die Prüfung meistern und den neuen Aufgaben nachgehen. 

  • Die Kosten der Ausbildung können wir dank der Förderung übernehmen. 
  • Die Einsatzorte sind Grundschulen in Brandenburg an der Havel. 

Der Einsatz findet einmal wöchentlich am Vormittag statt. 

  • Johanniter-Lesehund in Aktion: Muffin und Laurin machen Kinder und neue Teams lesestark
    01.02.2024 | Regionalverband Brandenburg-Nordwest

    Johanniter-Lesehund in Aktion: Muffin und Laurin machen Kinder und neue Teams lesestark

    Als ehrenamtliches Lesehund-Team sind Vierbeiner Muffin und Frauchen Laurin Bonk einmal wöchentlich in der Wilhelm-Busch-Schule aktiv. Sie sind dort ein fester Bestandteil für Kinder mit einer Leseschwäche geworden.

    Mehr erfahren
  • Ein Hund für alle Felle: Ferienangebot Johanniter-Lesehund
    16.01.2024 | Regionalverband Brandenburg-Nordwest

    Ein Hund für alle Felle: Ferienangebot Johanniter-Lesehund

    Golden Retriever Muffin und Frauchen Laurin sind für die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. seit September 2022 als ehrenamtliches Lesehund-Team in der Wilhelm-Busch-Schule in Brandenburg an der Havel im Einsatz.

    Mehr erfahren
  • 20 Pfoten einsatzbereit: Johanniter bilden neue Lesehund-Teams aus
    23.08.2023 | Regionalverband Brandenburg-Nordwest

    20 Pfoten einsatzbereit: Johanniter bilden neue Lesehund-Teams aus

    Auch in diesem Jahr begrüßt der Regionalverband Brandenburg-Nordwest wieder 5 neue Teams, die ihre Lesehund-Ausbildung am 20.08.23 erfolgreich absolviert haben.

    Mehr erfahren
  • Unschlagbares Team – Lesehund erzielt erste Erfolge
    05.05.2023 | Regionalverband Brandenburg-Nordwest

    Unschlagbares Team – Lesehund erzielt erste Erfolge

    Seit dem Projektstart der „Johanniter-Lesehunde“ im September letzten Jahres sind 5 Lesehund-Teams in drei Brandenburger Grundschulen im Einsatz. Jedes Team begleitet einmal wöchentlich zwei bis maximal drei Kinder mindestens ein halbes Jahr lang.

    Mehr erfahren
  • Mit Lesehund zum Erfolg
    11.10.2022 | Regionalverband Brandenburg-Nordwest

    Mit Lesehund zum Erfolg

    Die Johanniter im Regionalverband Brandenburg-Nordwest setzen auf die therapeutische Wirkung von Hunden an einem ungewohnten Ort: Die Vierbeiner sollen in Schulen das Selbstbewusstsein von Kindern stärken und ihnen helfen, besser lesen zu lernen.

    Mehr erfahren
  • Startklar: Lesehund-Teams erfolgreich ausgebildet
    20.09.2022 | Regionalverband Brandenburg-Nordwest

    Startklar: Lesehund-Teams erfolgreich ausgebildet

    Wir begrüßen unsere neuen ehrenamtlichen Teams im Regionalverband Brandenburg-Nordwest, die am vergangenen Wochenende ihre Lesehund-Ausbildung mit Bravour gemeistert haben.

    Mehr erfahren