Qualifizierungsangebot für Kita-Leitungen LeiQ.go

Herzlich willkommen beim Qualifizierungsangebot LeiQ.go im Rahmen der Initiative Starke Leitung Starke Kita Baden-Württemberg. Starke Leitung – starke Kita ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS), gefördert durch das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg. Die DKJS agiert als Koordinierungsstelle.
In jedem der von uns angebotenen zehntägigen Kursen – jeweils bestehend aus 10 Bausteinen – vertiefen Sie Ihre praktischen Kenntnisse in Themen wie Konzeptions(weiter)entwicklung, Interaktions(weiter)entwicklung sowie Team(weiter)-entwicklung in der Kita. Die methodische Gestaltung der Fortbildung folgt dem Ansatz des situierten Lernens in kooperativen Arrangements. Diese setzen an authentischen Situationen an, eröffnen differenzierte Perspektiven und sind nahe an Ihrer Alltagspraxis. Dadurch werden Ihre Lernstrategien speziell zu den Themengebieten Kommunizieren, Organisieren und Führen kontinuierlich gestärkt. 
Angewendete Methoden, die Sie handlungs- und entscheidungsfähig für die Bewältigung Ihrer Herausforderung im Alltag machen, sind:

  • Lernarrangements/ fachlicher Input
  • Bearbeitung von Praxisbeispielen
  • Lernaufgaben für die Zeit zwischen den Qualifizierungstagen
  • Einzel-/ Paar- / Gruppenarbeiten
  • Reflexionsfragen und -aufgaben

Referentin
Eva Walling
 

Rahmendaten

Regionen Eckdaten
Lörrach 2/21-2/22
Ravensburg/Weingarten 3/21-3/22
Singen 9/21-7/22
Sigmaringen 2/22-1/23
Friedrichshafen 3/22-2/23
Ravensburg/Weingarten 9/22-7/23

Für die Kurse in Singen und Friedrichshafen Anmeldung
Hier

Für die Kurse an den anderen Standorten Anmeldung
Hier

Jeder Fortbildungstag geht von 9.00-16.30 Uhr inkl. Pausen, für Verpflegung ist gesorgt.
Die Kurse 1 und 2 finden bis 31.05.21 pandemiebedingt online über Zoom statt. Dafür wird vorab ein Technik-Check-Termin angeboten.

Die Auswahl erfolgt nach Eingang der Bewerbung. Um regionale Vernetzung zu ermöglichen, behalten wir uns vor, entsprechend zu clustern. Bei ausgebuchten Kursen versuchen wir gerne, Ihnen ein Alternativangebot zu nennen.