Tag der Johanniter

Holger, Frank - Zwickau, 02. Juni 2018

Die Johanniter Jugend ist beim diesjährigen Landeswettkampf mit 4 Mannschaften am Start

Für drei Tage fuhren wir mit 37 Jugendlichen, Betreuern und Schlachtenbummlern nach Zwickau. Der OV Wasserturm stellte uns einen Reisebus und Sven als Fahrer zur Verfügung. Spät am Abend wurden wir dort herzlich empfangen und bestens versorgt. Hier auch ein ganz großer Dank an den Betreuungszug.

Am Samstag begann der Tag mit einem gemeinsamen Gottesdienst zum Thema: Schöpfung bewahren. Dann begann der Wettstreit.

Das Wissen unserer Mannschaftsmitglieder wurde theoretisch und praktisch an vielen Stationen getestet. Teamarbeit war dort sehr wichtig. Alle legten sich mächtig ins Zeug.

Am Abend folgte die Auswertung und Siegerehrung. Die Ergebnisse entsprachen weitestgehend dem Wissensstand. Unsere Jüngsten fahren nächstes Jahr nach Berlin zum Bundeswettkampf. Zwei Mitglieder unserer A-Mannschaft wurden schon von anderen Verbänden zur Verstärkung ihrer Teams angeworben.

Es war für uns alle ein sehr schönes gemeinsames Wochenende.