johanniter.de

Wir geben Ihrer Lebensqualität Raum

Viel Platz für Ihre Entfaltung

Unser Gebäude ist bereits seit 1892 hilfebedürftigen Menschen der Region verbunden, zunächst als Krankenhaus, ab 1925 als Altenheim. Nach dem Ende der DDR wurde das Haus 1992 wieder Eigentum der Johanniter, umfangreiche Neubauten und Sanierungen schlossen sich an. Heute gliedert sich unser Haus in zwei Wohnbereiche auf fünf Ebenen. Es verfügt über 75 Pflegeplätze, die sich auf 67 Einzel- und 4 Doppelzimmer verteilen. Auf jeder Etage gibt es gemütliche Aufenthaltsbereiche, die unsere Bewohnerinnen und Bewohner gern zum Klönen und geselligen Verweilen nutzen. Der gemeinsame Speisesaal ist das Herzstück unseres Hauses: Hier treffen wir uns zu den Mahlzeiten und zu Veranstaltungen aller Art. Auch das Foyer mit Rezeption, großzügiger Glasfront und Sitzgelegenheiten ist ein willkommener Treffpunkt: Von hier aus lässt sich das tägliche muntere Treiben des Hauses gut beobachten.

Unsere hellen & geräumigen Zimmer

Zu unseren barrierefreien und komfortablen Zimmern gehören ein Bad mit Dusche und WC sowie ein Telefon- und TV-Anschluss. Dank einer Notrufanlage sind die Mitarbeitenden Tag und Nacht für Sie erreichbar, alle Zimmer sind mit einer hochwertigen Grundausstattung versehen. Wir möchten, dass Sie sich bei uns rundum wohlfühlen – gestalten Sie Ihr Zimmer gerne nach Ihren Wünschen mit liebgewordenen Dingen, die Ihnen wichtig und vertraut sind. Gemeinsam besprechen wir, in welchen Alltagsdingen wir Ihnen zur Hand gehen und welche pflegerischen oder hauswirtschaftlichen Angebote Sie bei uns jederzeit nutzen können. Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen gerne externe Dienstleistungen bei uns im Haus von der Physiotherapie über Friseurbesuche bis hin zur Fußpflege.

Kurzzeitpflege möglich

Das Johanniterhaus Heiligenstadt Albert-Schweitzer-Str. bietet Ihnen auch Kurzzeitpflegeplätze an, zum Beispiel für die Erholung pflegender Angehöriger oder zur weiteren Genesung nach einem Krankenhausaufenthalt. Die Leistungen der Kurzzeitpflege sind identisch mit denen der vollstationären Pflege, denn auch unsere Bewohner auf Zeit sind für uns mehr als nur Gäste – wir integrieren sie in die Gemeinschaft unseres Hauses und versorgen sie nach ihren Wünschen.

Verschaffen Sie sich selbst einen Eindruck

In unserem Haus kümmern wir uns mit Engagement und Zuwendung darum, dass Sie sich bei uns jederzeit wohlfühlen. Wie wär’s? Schauen Sie doch mal vorbei und reden Sie mit den Mitarbeitenden und der Bewohnerschaft. Sehen Sie sich die Zimmer, Gemeinschaftsräume und unseren Garten an, genießen Sie bei uns einen Kaffee oder Tee und lassen Sie einfach die Atmosphäre unseres Hauses auf sich wirken.