Waldkindergarten „Waldmäuse“

Herzlich Willkommen in unserem Waldkindergarten "Waldmäuse"!

Am Wendehammer an der Straße Am Schauerholz führt ein ca. 200 m langer Fußweg zu unserem Waldkindergarten. Der fast 13 m lange Bauwagen steht direkt am Waldrand. Wir bieten Platz für 20 Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt.

Unser Profil

Unser selbstgewähltes pädagogisches Profil lautet:

"Mit Kopf, Herz und Hand die Natur erleben"

In unserem Waldkindergarten erforschen und erleben Kinder voller Begeisterung und Bewegungsfreude ihre Umwelt an der frischen Luft.In den Lernorten Natur und Wald, die wohl facettenreichsten, interessantesten und erlebnisintensivsten Lernorte überhaupt, lassen sich alle kindliche Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kompetenzen in optimaler Weise ganzheitlich fördern.

Hier finden Sie ein Video über unsere Kita Waldmäuse
 

Tagesablauf

Beispiel Tagesablauf
Frühjahr/Sommer/Herbst (ca. März - Oktober)

08:00 – 08:30 Uhr Bring Zeit
Hier treffen wir uns am Bauwagen und spielen, begrüßt wird mit Handschlag (Beginn der Aufsichtspflicht)                       

08:45 Uhr Ritualisierter Morgenkreis

  • Hier begrüßen wir uns mit unserem Morgenkreislied
  • Lauschen der Klangschale
  • Wählen ein Glückskind aus (Kinderzählen, Tag und Datum, Jahreszeit und Wetter)
  • Gezielte Angebote
  • Wir sprechen über unseren heutigen Tagesablauf

09:00 Uhr… los geht’s :)
in den Wald, Wiese, rund um den Bauwagen, Spaziergänge, Wanderungen, Spielplatz, Ausflüge …

10:00 Uhr Gemeinsames Frühstücken

  • Glöckchen erklingt
  • Hände waschen mit Seife
     

ca. 10:30 Uhr Freispielzeit

  • die Kinder können frei entscheiden mit wem und was sie spielen
  • wir bieten parallel gezielte Angebote an
     

12:00 Uhr Gemeinsames Aufräumen / Abschlusskreis

Bis 12:30 Uhr finden wir uns am Bauwagen ein und spielen

Ab 12:30 Uhr beginnt die Abholzeit

13:00 bis 14:00 Uhr Gemeinsamer Mittagssnack/ Freispiel/ Ende

  • Glöckchen erklingt
  • Hände waschen mit Seife
  • Mittagssnack
  • Freispiel am Bauwagen 

 

Winter (Oktober - März)

08:00 – 08:30 Uhr Bring Zeit

Hier treffen wir uns im Bauwagen und spielen, begrüßt wird mit Handschlag (Beginn der Aufsichtspflicht)    

08:45 Uhr Ritualisierter Morgenkreis im Bauwagen

  • Hier begrüßen wir uns mit unserem Morgenkreislied
  • Lauschen der Klangschale
  • Wählen ein Glückskind aus (Kinderzählen, Tag und Datum, Jahreszeit und Wetter)
  • Gezielte Angebote
  • Wir sprechen über unseren heutigen Tagesablauf
     

09:15 Uhr Gemeinsames Frühstücken im Bauwagen

  • Glöckchen erklingt
  • Hände waschen mit Seife
     

ca. 10:00 Uhr… ab geht’s nach draußen

  • die Kinder können frei entscheiden mit wem und was sie spielen
  • wir bieten parallel gezielte Angebote an
  • wenn es besonders kalt ist, bleiben wir viel in Bewegung: Wanderungen, Schlitten fahren, Bewegungsspiele…
  • in den Wald, Wiese, rund um den Bauwagen, Spaziergänge, Wanderungen, Spielplatz, Schlittenfahren, Bücherei, Ausflüge …
     

12:30 Uhr zurück in den Bauwagen… wir wärmen uns wieder auf

  • Hände waschen mit Seife
  • Abschlusskreis
  • Freispiel
     

Ab 12:30 Uhr beginnt die Abholzeit

13:00 bis 14:00 Uhr Gemeinsamer Mittagssnack/ Freispiel/ Ende (im Bauwagen)

  • Glöckchen erklingt
  • Hände waschen mit Seife
  • Mittagssnack
  • Freispiel am Bauwagen 

Kosten

Aktuelle Preisübersicht (Stand 09/2020)

Alle Beiträge beinhalten Spiel-, Material- und Portfoliogeld.

Stunden 3 bis 4 Std./Tag 4 bis 5 Std./Tag 5 bis 6 Std./Tag
Beitrag 100 € 110 € 121 €

 

Von den Kindergartenbeiträgen wird gegebenenfalls noch der Elternbeitragszuschuss für Kinder über 3 Jahre in Abzug gebracht. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Ermäßigung für Geschwister

Das ältere Geschwisterkind erhält eine Ermäßigung von 10 % monatlich.