Aktuelles aus der Region

  • Special Olympics in Berlin beendet – großes Engagement auch hinter den Kulissen
    25.06.2022 | Regionalgeschäftsstelle Berlin

    Special Olympics in Berlin beendet – großes Engagement auch hinter den Kulissen

    Als sich vom 18. bis 24. Juni in Berlin über 4.000 Athletinnen und Athleten zu den Nationalen Spielen der Special Olympics trafen, waren die Berliner Johanniter jeden Tag im Einsatz – um im Notfall schnell Hilfe zu leisten.

    Mehr erfahren
  • Ein Jahr unabhängige Beschwerdestelle für Geflüchtete – über 1.000 bearbeitete Fälle
    16.06.2022 | Regionalgeschäftsstelle Berlin

    Ein Jahr unabhängige Beschwerdestelle für Geflüchtete – über 1.000 bearbeitete Fälle

    Seit einem Jahr sind die Johanniter Träger der Berliner unabhängigen Beschwerdestelle (BuBS). Das Angebot richtet sich an Geflüchtete, die in Berlin leben. Nun ziehen die Berliner Johanniter eine positive Bilanz des ersten Jahres.

    Mehr erfahren
  • Johannisthal: Quartiersmanagement leistet erfolgreich Dienst am Menschen
    10.06.2022 | Regionalgeschäftsstelle Berlin

    Johannisthal: Quartiersmanagement leistet erfolgreich Dienst am Menschen

    Heute feierten die Berliner Johanniter das dreijährige Bestehen ihres Quartiersmanagements in Johannisthal. In den letzten drei Jahren ist es ihnen gelungen, das Quartiersmanagement mit dem 2020 eröffneten Begegnungszentrum vor Ort zu etablieren.

    Mehr erfahren
  • Gunnar Franke – 40 Jahre Johanniter
    25.05.2022 | Regionalgeschäftsstelle Berlin

    Gunnar Franke – 40 Jahre Johanniter

    Gunnar Franke feierte sein 40-jähriges Jubiläum als engagiertes Mitglied der Berliner Johanniter am vergangenen Sonntag. Für diese hervorragende Leistung im Ehrenamt wurde ihm das Jubiläumsabzeichen sowie eine Urkunde des Präsidenten verliehen.

    Mehr erfahren
  • Friederike von Kirchbach feierlich in ihr Amt eingeführt
    12.05.2022 | Regionalgeschäftsstelle Berlin

    Friederike von Kirchbach feierlich in ihr Amt eingeführt

    Friederike von Kirchbach wurde am Freitag, 6. Mai als neues ehrenamtliches Vorstandsmitglied der Berliner Johanniter im Rahmen eines Festgottesdienstes in ihr neues Amt eingeführt. Gleichzeitig wurde ihr Vorgänger David Lehmann verabschiedet.

    Mehr erfahren
  • Hilfe für Obdachlose – nicht nur in der kalten Jahreszeit
    30.04.2022 | Regionalgeschäftsstelle Berlin

    Hilfe für Obdachlose – nicht nur in der kalten Jahreszeit

    Raum fürs Ankommen und Sicherheit schaffen, Kontakt halten: Das sind wichtige Ziele der Arbeit mit Obdachlosen, die von den Berliner Johannitern über das ganze Jahr geleistet wird. Nach dem Ende der Kältehilfesaison startet die „Kiezmahlzeit".

    Mehr erfahren
  • Halbmarathon: Johanniter immer vor Ort
    03.04.2022 | Regionalgeschäftsstelle Berlin

    Halbmarathon: Johanniter immer vor Ort

    Genau 21,0975 Kilometer: So lang war die Strecke, die von den rund 30.000 Läuferinnen und Läufern beim Generali Berliner Halbmarathon heute zurückgelegt wurde. Für ihre Sicherheit waren die Berliner Johanniter immer dabei.

    Mehr erfahren
  • Johanniter übernehmen HUB-Betreuung und zentrale soziale Dienste im Ukraine Ankunftszentrum TXL
    20.03.2022 | Regionalgeschäftsstelle Berlin

    Johanniter übernehmen HUB-Betreuung und zentrale soziale Dienste im Ukraine Ankunftszentrum TXL

    Die Johanniter starten am heutigen Sonntag in den Vollbetrieb am ehemaligen Flughafen Tegel. Innerhalb weniger Tage konnte hier das Berliner Ankunftszentrum für mehrere tausend ukrainische Flüchtlinge errichtet werden.

    Mehr erfahren
  • Ein neuer „Impf-Drive-in“ mit besonderem Service in der Landsberger Allee eröffnet
    10.02.2022 | Regionalgeschäftsstelle Berlin

    Ein neuer „Impf-Drive-in“ mit besonderem Service in der Landsberger Allee eröffnet

    Am 10.02.2022 haben die Johanniter einen neuen „Impf-Drive-in“ im Bezirk Lichtenberg für die Berlinerinnen und Berliner eröffnet. Die Impfstelle in der Landsberger Allee 300 (kurz vor Möbel Höffner) ist jeden Tag von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

    Mehr erfahren
  • Johanniter bieten niederschwellige medizinische Versorgung für Obdachlose im Winter
    28.01.2022 | Regionalgeschäftsstelle Berlin

    Johanniter bieten niederschwellige medizinische Versorgung für Obdachlose im Winter

    Zweimal wöchentlich öffnen die Berliner Johanniter das Behandlungszimmer in ihrer Notübernachtung in der Ohlauer Straße in Kreuzberg. Jeder Mensch mit gesundheitlichen Problemen wird dort betreut – auch ohne Krankenversicherung oder Personalausweis.

    Mehr erfahren