Ehrenamtlich tätig werden

Ehrenamtlichkeit ist bis heute eine der wichtigsten Wurzeln der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Die Mitarbeit unserer ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen zeichnet die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. im besonderen Maße aus.

Vor allem in den Bereichen unserer satzungsgemäßen Aufgaben wie Nothilfe, Entwicklungszusammenarbeit, Katastrophenschutz, Rettungsdienst, Fahrdienste, Bevölkerungsschutz, Bildung, Altenhilfe, Soziale Dienste und Jugend wäre eine Arbeit ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen für uns undenkbar. Die Johanniter-Unfall-Hilfe fühlt sich dieser Tradition der Ehrenamtlichkeit verpflichtet und unterstützt die ehrenamtliche Arbeit.

Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen aller Altersstrukturen, die sich mit ihrem Ideenreichtum, ihrem Engagement und ihrer Zeit uneigennützig einbringen, machen es möglich, dass ein buntes und vielfältiges Gemeinwohl entsteht.

Wenn auch Sie ein paar Stunden Ihrer wertvollen Zeit unter das Johanniter-Motto "Aus Liebe zum Leben" stellen möchten, sind Sie bei uns herzlich willkommen!

Podcast Ehrenamt Berlin

„Auf die Plätze, fertig, helfen!“ – Der Podcast über das Ehrenamt bei den Berliner Johannitern

Was macht eigentlich der Bevölkerungsschutz? Wie können Hunde retten? Was ist ein ELW und wozu braucht man den? Ehrenamt bei den Berliner Johannitern ist vielfältig, so vielfältig wie die Menschen, die bei uns tätig sind. In unserem Podcast „Auf die Plätze, fertig, helfen“ könnt ihr die Berliner Johanniter etwas besser kennenlernen. Dazu stellen wir euch pro Folge eine Person vor, die in einem ganz bestimmten Bereich oder einer ganz bestimmten Position im Ehrenamt tätig ist, so erfahrt ihr welche Möglichkeiten es bei uns im Ehrenamt gibt.

Zu den Folgen: 

1. Folge: Die Spürnasen

Julia ist bereits seit 15 Jahren bei den Johannitern in Berlin aktiv. Seit ein paar Jahren leitet sie als Zugführerin unsere Rettungshundestaffel. Im Gespräch mit Sanna Martzahn erzählt sie welche Voraussetzungen Hund und Mensch erfüllen sollten um Spaß an den verschiedenen Aufgaben in dieser Bevölkerungsschutzeinheit zu haben.

Fernmeldedienst-Podcast

2. Folge: Hier funkt es

Sebastian ist Fachdienstleiter im Fernmeldedienst des Regionalverbandes Berlin. Im Podcast erklärt er im Gespräch mit Sanna Martzahn was für ihn im Alltag das Ehrenamt bei den Johannitern bedeutet und erinnert sich welche Einsätze ihm bisher am meisten Freude und Sorge bereitet haben.  

Die Sanitäterin-Podcast

3. Folge: Die Sanitäterin

Verena ist Rettungssanitäterin im Ortsverband Süd des Regionalverbandes Berlin, Ausbilderin für Erste Hilfe und immer bei allem mit Herzblut dabei. Im Podcast erzählt sie im Gespräch mit Michael Rapaic von ihrem Werdegang bei den Berliner Johannitern, Einsätzen und Übungen, die sie schon miterlebt hat.

 

Der Regionalarzt-Podcast

4. Folge: Der Regionalarzt

Dr. von Wissmann ist als Regionalarzt der ärztlich Verantwortliche für den Regionalverband Berlin. Im Podcast „Auf die Plätze, fertig, helfen!“ erzählt er von spannenden und berührenden Momenten aus 57 Jahren Johanniter-Erfahrung: von Sanitätsdiensten, der Kältehilfe oder aus den COVID-19-Impfstellen.