Integration und Interkulturelle Öffnung

Unterstützung bei der Versorgung, Betreuung und Integration geflüchteter Menschen.

Integration bedeutet für uns die Teilhabe aller Menschen auf allen Ebenen unserer Gesellschaft und deren Begegnung. Interkulturelle Öffnung ist für uns der Weg zur Vielfältigkeit. Menschen mit verschiedensten Hintergründen und Lebensweisen sind bei den Johannitern in Berlin willkommen.

Um die Integration von Menschen und Familien, auch solche, die aus dem Ausland eingewandert sind, zu unterstützen und den interkulturellen Austausch zu fördern, haben die Johanniter in Berlin verschiedene Projekte zur Beratung, zur Begegnung und zur Teilhabe- & Demokratieförderung von Jugendlichen geschaffen. Sie wurden vor dem Hintergrund der Erfahrung mit den Geflüchteten in unseren Unterkünften, aber auch anhand von beobachteten Bedarfen der verschiedenen Fachbereiche der Johanniter in den Berliner Bezirken entwickelt.

Die Vielfalt der Arbeitsbereiche der Johanniter in Berlin ermöglicht Schnittstellenprojekte zu anderen Bereichen und Werken (u. a. Johanniter Jugend, Jugendhilfe, Sanitäts- und Rettungsdienst, Kältehilfe, Johanniter Hilfsgemeinschaft).

Der Prozess der interkulturellen Öffnung wird durch konkrete Maßnahmen gesteuert. Der Landesverband Berlin/Brandenburg der Johanniter hat 2019 ein interkulturelles Leitbild verabschiedet, welches für alle hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeitenden verbindlich gilt. Es wurde u. a. eine Antidiskriminierungsstelle geschaffen, Mitarbeitenden geschult und die Ansprache nach außen überarbeitet. Außerdem steht der Fachbereich Integration und IKÖ den neuen und alten Mitarbeitenden in den anderen Fachbereichen bei interkulturellen Fragen zur Verfügung. Unser Anliegen ist es den beginnenden Prozess der interkulturellen Öffnung gemeinsam mit anderen Fachbereichen innerhalb der Johanniter weiter zu gestalten.

Es gibt die Möglichkeit des ehrenamtlichen Engagements in unserem Fachbereich. Im Quartiersmanagement Johannisthal suchen wir zum Beispiel bei der Nachbarschaftshilfe, bei Veranstaltungen und regelmäßigen Angebote Unterstützung von engagierten Bürgerinnen und Bürgern.

Maike Caiulo-Prahm

Maike Caiulo-Prahm

Koordination Integration und Interkulturelle Öffnung


+49 173 6193993
Berner Straße 2-3
12205 Berlin
Gesa Hoffmann

Gesa Hoffmann

Quartiersmanagement - Begegnungszentrum Johannisthal


+49 17 36195-697
Eisenhutweg 95
12487 Berlin