johanniter.de

Lehrrettungswache Plön

Die Johanniter Lehrrettungswache Plön steht 24/7 für Sie bereit. Im Notfall wählen Sie die 112.

Unsere Lehrrettungswache liegt im Herzen der Kreisstadt Plön neben dem Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr. Das Gebäude wurde 1993 durch die Johanniter-Unfall-Hilfe bezogen. Seitdem versehen hier unsere hauptamtlichen Notfallsanitäter und -sanitäterinnen, Rettungsassistenten und -assistentinnen sowie Rettungssanitäter und -sanitäterinnen ihren Dienst. Sie sind 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr für Sie einsatzbereit. Unsere Rettungswagen verfügen über modernste medizinische Ausstattung und sichern damit ebenfalls eine optimale Versorgung in Notfällen. Das Einsatzgebiet umfasst alle Nachbargemeinden der Kreisstadt sowie die Stadt Plön mit der Fläche von 36 qkm, wovon 7,8 qkm Landfläche sind und die übrige Fläche Seenlandschaft. Da wir eine anerkannte Lehrrettungswache sind, können Sie bei uns Ihr Praktikum im Rahmen der Ausbildung zum Rettungssanitäter (w/m/d) beziehungsweise zum Notfallsanitäter (w/m/d) absolvieren.

Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w/d)

Der deutsche Rettungsdienst zählt weltweit zu den effizientesten und die Johanniter-Unfall-Hilfe spielt eine maßgebliche Rolle in diesem System. Unsere engagierten Fachkräfte sind 365 Tage im Jahr rund um die Uhr im Einsatz, um für die Men- schen da zu sein.

Unsere Notfallsanitäterinnen und -sanitäter arbeiten eigenverantwortlich in der notfallmedizinischen Versorgung und beim Transport von Patientinnen und Patienten.

Am Standort Plön haben Sie die Chance auf eine Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w/d).

Informationen und Bewerbung

Unser Team

Wir sind mit 15 Mitarbeitenden, Notfallsanitätern und Notfallsanitäterinnen, Rettungsassistenten und Rettungsassistentinnen sowie Rettungssanitätern und Rettungssanitäterinnen im Einsatz. Drei Menschen werden zurzeit bei uns ausgebildet. Mit zwei Rettungswagen (24h/16h) sind wir in der Region Plöner See untewegs.