Ihre Unterstützung zählt!

Helfen Sie mit. Mit einer Spende, Fördermitgliedschaft oder als Stifter können Sie die Arbeit der Johanniter unterstützen.

Jetzt unterstützen

Spenden oder stiften? Wie Sie uns unterstützen können.

Gutes bewirken – an die Johanniter spenden oder stiften

Seit über 900 Jahren engagieren sich die Johanniter in den Bereichen Erste Hilfe und Sanitätsdienst, Rettungsdienste, Katastrophenschutz, ambulante Pflege und Beförderungen von Pflegebedürftigen. Hinzu kommt unser Engagement in der Hospizarbeit, Auslandshilfe und dem Betrieb von Sozialstationen, Kindertagesstätten und Jugendeinrichtungen. Darüber hinaus betreiben wir zwölf Krankenhäuser, Fach- und Rehabilitationskliniken sowie über 90 Altenpflegeeinrichtungen in Deutschland. Mit Ihrer Unterstützung sichern Sie nachhaltig unser Betreuungsangebot für kranke und pflegebedürftige Menschen. Zudem setzen wir uns aktiv gegen den Fachkräftemangel im Gesundheitswesen ein. Ob in der Betreuung von Demenzerkrankten, in der Obdachlosenhilfe oder für die Katastrophenhilfe – ohne unsere Spender und Stifter wäre ein Großteil unserer Hilfsangebote nicht möglich. Viele von ihnen sind schon seit vielen Jahren dabei und überzeugen auch andere, sich zu engagieren. Dies soll auch in Zukunft so bleiben. Unterstützen auch Sie uns und werden Sie Teil einer großen Gemeinschaft.

An die Johanniter spenden

Bei uns finden Sie viele verschiedene Möglichkeiten, um unsere Hilfsprojekte im In- und Ausland finanziell zu unterstützen. Ob per Anlassspende, Dauerspende oder Testamentsspende – jeder einzelne Beitrag hilft uns, unsere Arbeit fortzuführen, weiter auszubauen und langfristig zu sichern. Doch nicht nur als Privatperson können Sie für die Johanniter spenden. Auch viele Unternehmen unterstützen uns, entweder mit einmaligen Geldspenden oder im Rahmen einer langfristigen Partnerschaft.  Bei uns finden mit Sicherheit auch Sie die passende Spendenmöglichkeit. Falls Sie noch Fragen haben, berät Sie unser Spenderservice gerne.

Jetzt spenden

Per Fördermitgliedschaft oder als Stifter unterstützen

Mehr als 1,3 Millionen Menschen unterstützen die Johanniter regelmäßig mit einer Fördermitgliedschaft und machen somit das Engagement unserer insgesamt 50.000 ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitenden erst möglich. Seit vielen Jahren arbeiten wir zudem mit verschiedenen Stiftern für die Johanniter-Stiftung zusammen. Damit können wir unsere Hilfe für Menschen in Not noch besser planen. Möchten auch Sie sich langfristig und nachhaltig engagieren? Dann ist eine Fördermitgliedschaft für Sie die richtige Wahl. Wir informieren und beraten Sie gerne!

Unterstützer werden

Transparenz für Ihre Spendensicherheit

Selbstverständlich möchte jeder Unterstützer – ob Spender oder Stifter – sichergehen, dass sein Beitrag genau dort ankommt, wo er gebraucht wird. Mit Ihrer finanziellen Zuwendung schenken Sie uns Ihr Vertrauen. Das verpflichtet uns zu einem besonders effizienten und transparenten Umgang mit den uns anvertrauten Mitteln. Über Informationen wie die jährlichen Jahres- und Auslandsberichte schaffen wir größtmögliche Transparenz. Neben der Prüfung durch eine unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Projektpartner und das Finanzamt lassen wir uns darüber auch freiwillig durch unabhängige Stellen prüfen – wie beim DZI Spendenspiegel für die Johanniter-Unfall-Hilfe.

Mehr erfahren

Spenden und Stiften für Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche sind unsere Zukunft. Doch nicht jedes Kind erhält zu Hause die Unterstützung, die es für den Start ins Leben braucht. Von der Kinderkrippe über den Schulhort und den Jugendclub begleiten wir Mädchen und Jungen, unterstützen sie in der Schule und gestalten gemeinsam mit ihnen die Freizeit und ihren Weg bis zur Ausbildung. Dabei gehen wir schnell und unbürokratisch vor, setzen uns aktiv ein und bringen unsere Kompetenz auf vielfältige Weise ein – dank Ihrer Spenden und Förderbeiträge.

Mehr erfahren

Retten und Helfen

Sie gehören zum Alltag auf Deutschlands Straßen – die Retter und Ehrenamtlichen der Johanniter-Unfall-Hilfe. Unsere Mitarbeitenden sind rund um die Uhr einsatzbereit, wenn Menschen in Not Hilfe brauchen. Sie helfen in der Notfallrettung, als Sanitätskräfte bei Großveranstaltungen oder auch bei Katastrophen, wenn zum Beispiel Hochwasser oder orkanartige Stürme Straßen und Häuser verwüsten. Wir sind damit eine wichtige Säule der Rettungsdienste und des Katastrophenschutzes in Deutschland. Aber erst mit Ihrer finanziellen Unterstützung ermöglichen Sie den Einsatz unserer Ehrenamtlichen im Notfall.

Mehr erfahren

Trauer- und Hospizarbeit

Hospizarbeit und Trauerbegleitung werden in unserer Gesellschaft immer wichtiger. Jeden Tag wenden sich schwerstkranke Menschen an uns mit der Bitte, sie auf dem letzten Weg zu begleiten. Speziell ausgebildete Johanniterschwestern, Pflegefachkräfte, Ärztepersonal und Ehrenamtliche geben Betroffenen und ihren Angehörigen Nähe, lindern Schmerzen und geben Halt. Ihre Spende oder Zustiftung macht das Engagement erst möglich!

Mehr erfahren

Besseres Leben im Alter

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende für Senioren und Menschen mit Demenz. Da nicht alle Angebote durch die zuständigen Kostenträger finanziert werden, stellen wir mithilfe Ihrer Spenden eine individuelle Betreuung für einen umsorgten Lebensabend bereit. Hierzu gehören Seelsorge, eine gehobene Ausstattung der Einrichtung und ehrenamtliche Betreuung.

Mehr erfahren

Hilfe weltweit

Weltweit setzen wir uns dank Ihrer Spende und den Erträgen aus dem Stiftungskapital mit der Johanniter-Auslandshilfe/Auslandsarbeit für Menschen in Not ein. Naturkatastrophen, Bürgerkriege, Armutsregionen – in solchen Fällen stehen die Johanniter gemeinsam mit Partnerorganisationen vor Ort Betroffenen mit schneller Nothilfe und Aufbau- und Entwicklungsprogrammen zur Seite.

Mehr erfahren

Gesundheit und Soziales

Die rasante Entwicklung der Digitalisierung, neuer Technologien, von Behandlungsmethoden und Medikamenten schafft Hoffnung und revolutioniert das Gesundheitswesen. Vor diesem Hintergrund entwickeln und initiieren wir innovative Lösungsansätze, ehrenamtliche Kooperationen und neue Komfort- sowie Qualitätsstandards für die ambulante und stationäre Versorgungsqualität in unseren Häusern. Fördern Sie uns mit Ihrer Spende oder als Stifter, damit wir für unsere Patientinnen und Patienten neue Wege gehen können.

Mehr erfahren