Über 900 Jahre im Dienst für Hilfsbedürftige

Wir kümmern uns um Sie, wenn Sie Hilfe benötigen.

Wir kümmern uns um soziale Unterstützung

Nähe und Zeit spenden

Für Seniorinnen und Senioren, die wenig soziale Kontakte haben und sich regelmäßigen Besuch von aufgeschlossenen Menschen wünschen, und für unsere Patientinnen und Patienten ist der Besuchsdienst der Johanniter da. Unsere ehrenamtlichen Kolleginnen und Kollegen spenden Nähe, hören zu, unterstützen bei Einkäufen oder begleiten Sie zu Veranstaltungen. So helfen wir Ihnen im Alltag aus. Bundesweit sind rund 800   Ehrenamtliche an 120 Standorten im Besuchsdienst für andere Menschen tätig.

Integration von Geflüchteten in unsere Gesellschaft

Vor der Coronakrise beherrschte kein Thema die Schlagzeilen in den letzten Jahren so stark wie die Ankunft und Aufnahme Geflüchteter. Wir diskutieren nicht, wir handeln. Wir kümmern uns um Menschen, die auf der Flucht vor Kriegen oder Gewalt nach Deutschland gekommen sind, im Geiste christlicher Nächstenliebe. An bundesweit 120 Standorten sind wir aktuell für Flüchtlingshilfe und Integration im Einsatz. Neben dem Betrieb von Unterkünften liegt der Fokus vor allem auf der Integration der Menschen in unsere Gesellschaft. Wir wollen dabei helfen, dass die Kinder, Frauen und Männer hier Fuß fassen und ein unabhängiges, erfülltes Leben führen können.