25.05.2022 | Regionalgeschäftsstelle Creuzburg, Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Vorstellung der Regionalgeschäftsstelle in Creuzburg: Hausnotruf

Weiter geht es mit der Vorstellung unserer Mitarbeiter in der Dienststelle in Creuzburg. In dieser Woche möchten wir euch unsere Mitarbeiter des Hausnotrufs, Susanne Werkmeister & Marco Wesemann, präsentieren.

Susanne Werkmeister ist seit August 2016 bei den Johannitern tätig. Die 52jährige Mutter zweier Töchter kümmert sich bei uns unter anderem um die Kundenberatung im Bereich HNR und der Aufnahme der Kundendaten für die Vertragserstellung, die telefonische Betreuung der Kunden bei Störungen oder bei Antragstellung von Hilfsmittel bei der Pflegekasse, sie schreibt Verträge und bereitet diese für den Anschlusstechniker vor, terminiert Anschlusstermine und sorgt sich um die Abrechnung von internen & externen Kooperationspartner.

Marco Wesemann ist seit Januar 2017 für den Regionalverband Westthüringen im Einsatz. Der 48jährige Vater einer Tochter kümmert sich um den Aufbau und Abbau von Hausnotruf-Geräten beim Kunden, er bearbeitet Störmeldungen, wartet die Geräte und ist zudem für die Kundenberatung & Vertragserstellung zuständig.

Bei welchen Anliegen können wir Susanne und Marco kontaktieren?
Beide Kollegen können bei grundsätzlicher Beratung über den Hausnotruf sowie für Terminvergaben kontaktiert werden. Zudem stehen beide für interne und externe Kooperationspartner zur Abstimmung von gemeinsamen Pflege/- HNR-Kunden zur Verfügung.

Wir haben beide nach 3 Gründen gefragt, warum sie gerne bei den Johannitern arbeiten?
Susanne:
> Interessantes Arbeitsfeld mit Bezug/Kontakt zum Kunden, Beratung von Angehörigen für einen unbeschwerten und sorgenfreieren Alltag durch den HNR
> Nähe zum Wohnort
> nettes Team

Marco:
> viel in Westthüringen unterwegs
> Spaß an der Hausnotruf-Tätigkeit durch nette Kunden
> gute Zusammenarbeit mit Johanniter-Kollegen

Arbeit ist nur das halbe Leben. Was machen denn beide gerne in der Freizeit?
Susanne:
„Ich bin Omi von drei Enkelkindern, mit denen ich so viel zeit wie möglich verbringe. Ich engagiere mich im Landschaftspflegeverein Creuzburger Ziegen zum Erhalt unserer Natur im schönen Werratal. Zudem besitze ich einen Australian Shepherd, der mich täglich mehrmals in die Natur lockt und weite Wanderungen braucht.“

Marco:
„Ich koche und fotografiere sehr gerne.“

Wir freuen uns, dass wir diese zwei tollen Mitarbeiterinnen in unseren Reihen haben und freuen uns auf die weitere, gemeinsame Zusammenarbeit!