FAQ

Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass die Menschen mit dem Thema Pflege und Hilfe für Ältere oftmals überraschend konfrontiert werden und Lösungen schnell gefunden werden müssen. Dabei werden oft ähnliche Fragen gestellt. Wir haben die am häufigsten gestellten Fragen zusammengetragen. Die Antworten ersetzen kein persönliches Beratungsgespräch, sie sollen Ihnen jedoch bei der Suche einer geeigneten Einrichtung helfen und als Grundlage für ein persönliches Gespräch dienen.

Ärztliche Versorgung: Wer bestimmt die Wahl des Hausarztes?
Sie haben freie Arztwahl und werden bei uns genauso durch Ihren Arzt versorgt wie zu Hause. Ihr Hausarzt ist uns jederzeit willkommen. Wir arbeiten mit den hier vor Ort praktizierenden Ärzten zusammen, die in unserem Haus regelmäßig Hausbesuche durchführen.

Besuchszeiten: Wie oft darf ich Besuch empfangen?
In unserem Haus gibt es keine festen Besuchszeiten. Sie können so oft und soviel Besuch empfangen wie Sie möchten. Sollten Sie jedoch in einem Zweibettzimmer wohnen, freuen Sie sich sicherlich genauso wie Ihr Mitbewohner über etwas Rücksichtnahme der Besucher.

Beschäftigungsangebote: Welche Beschäftigungsangebote gibt es in Ihrem Haus?
Unser Begleitender sozialer Dienst bietet i.d.R. werktäglich Tätigkeiten wie Basteln, Gymnastik, Gehirnjogging, Kochen und Backen usw. an. Weiterhin werden Feste, Veranstaltungen, Gottesdienste organisiert, an denen Sie gern teilnehmen können.

Einnahme der Mahlzeiten
Jeder Bewohner ist eingeladen im gemeinsamen Speiseraum zu essen. Wer das aus gesundheitlichen oder persönlichen Gründen lieber im Wohnbereich oder in seinem Zimmer tun möchte, erhält das Essen dort serviert.

Friseur: Gibt es einen Friseursalon in Ihrem Haus?
Jeden Donnerstag können Sie den Friseur in unserem Haus nutzen.

Kosten: Wie hoch werden die Kosten für die stationäre Pflege sein?
Eine gültige Tabelle der Pflegekostensätze finden Sie unter der Rubrik Leistungsentgelte.

Hausmeister und Hauswirtschaft: Sind die Kosten für die Zimmerreinigung im Selbstzahleranteil enthalten?
Ja. Die Reinigung der Zimmer, der sanitären Einrichtungen und der öffentlichen Bereiche erfolgt durch unsere Reinigungskräfte. Unser Hausmeister pflegt Haus- und Außenanlagen, hilft den Bewohnern beim Einzug, hängt Bilder auf und sorgt für Ordnung sowie einen reibungslosen Ablauf.

Johanniter: Wer sind die Johanniter?
„Den Kranken dienen!“ …dies ist der Leitspruch des Johanniterordens. Der 900jährige Orden, dem zuerst die Krankenpflege der nach Jerusalem fahrenden Pilger sowie der einheimischen Bevölkerung oblag, hat im Verlauf seiner wechselvollen Geschichte immer den Dienst am Nächsten in den Vordergrund gestellt.

Wie erfolgt das Zustellen der Post?
Die täglich ankommende Post und Tageszeitung werden Ihnen durch unsere Mitarbeiter persönlich zugestellt. Die von Ihnen geschriebene Post leitet unser Personal ebenfalls weiter.

Kontakte zur Kirchengemeinde
In Braunschweig befindet sich ein evangelischer Pastor dienstags und donnerstags im Johanniterhaus. Dienstags wird eine Andacht im Haus angeboten. Gottesdienste finden einmal monatlich am Sonntag statt. Auf Wunsch vermitteln wir gern einen Gesprächstermin mit dem Pastor.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch oder telefonisch zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner Johanniterhaus Braunschweig

Einrichtungsleiterin Grit Schulz

Madamenweg 9
38118 Braunschweig

Kartenansicht & Route berechnen