Aufnahme

Informationen und Beratung

In unserer Einrichtung und der zentralen Verwaltung der Rosensteinhäuser im Pflegewohnhaus Haus Kielwein erhalten Sie alle notwendigen Beratungen, Informationen und Anmeldeformulare für eine eventuelle Heimaufnahme, für eine Anmeldung für eine Kurzzeit- oder Verhinderungspflege oder eine Tagespflege.

Sollte es Ihnen nur abends oder an den Wochenenden möglich sein unsere Einrichtung zu besuchen, rufen Sie uns bitte vorher an, dann können wir gerne einen Termin (auch vor Ort) vereinbaren. Wir sind Ihnen auf Wunsch beim Ausfüllen der Formulare behilflich. Es besteht auch die Möglichkeit sich unverbindlich bei uns anzumelden.

Erstgespräch

Im Rahmen der Heimaufnahme findet ein umfangreiches Informationsgespräch statt. Dieses Gespräch kann nach den individuellen Wünschen und Gegebenheiten des Pflegebedürftigen und seiner Angehörigen in der häuslichen Umgebung, im Krankenhaus, in unserer zentralen Verwaltung oder direkt im Johanniter Pflegewohnhaus stattfinden.

Folgende Themen werden u.a. beim Erstgespräch angesprochen und geklärt:

  • Vorstellung der Einrichtung (Informationsmappe über das Haus)
  • mögliche Leistungen und Angebote
  • Fragen zur Einstufung in einen Pflegegrad
  • spezielle Bedarfslage wird im Gespräch ermittelt
  • Heimvertragsmuster mit Anlagen wird besprochen
  • Pflegesätze werden erläutert
  • Kostenübernahme (ggf. Hinweis auf Hilfe durch das Sozialamt)
  • Fragen zur Betreuung und zu Vollmachten werden geklärt
  • Aufnahmezeitpunkt wird besprochen
  • individuelle Gestaltung des Pflegezimmers ist gewünscht

Ausführliche Informationen erhalten Sie direkt von der Einrichtungsleitung.

Ihr Ansprechpartner Johanniter-Pflegewohnhaus Haus Kielwein

Einrichtungsleiterin Jutta Krauß

Ziegelwiesenstraße 8
73540 Heubach