Johannes-Hospiz Oberberg

Aktuelle Info: Hospiz

Zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus hat die NRW-Landesregierung den Besuch in stationären Pflegeeinrichtungen grundsätzlich untersagt. Ausnahmen unter Schutzmaßnahmen und nach Hygieneunterweisung sind zugelassen bei Palliativpatientinnen und -patienten.

Der Schutz unserer Mitmenschen, Mitarbeitenden, Bewohner und Besucher ist uns wichtig, für unser Johannes-Hospiz Oberberg in Wiehl gilt daher:

  • Die Eingangstüre ist verschlossen, die Besucherinnen und Besucher klingeln bitte.
  • Bei Besuchen sind zwingend die Hygienemaßnahmen einzuhalten, die direkt an der Eingangstüre kommuniziert werden.
  • Besuche sind im Johannes-Hospiz einzeln, für max. zwei Stunden und für einen Besucher pro Hospizbewohner möglich.
  • Die Besuche finden nur in den Gästezimmern statt, geschlossen sind im Haus die Aufenthaltsräume „Bergische Stube“ und das Atrium.
  • Die Besuche sollten den engsten Angehörigen vorbehalten sein, bitte kommunizieren Sie dies im jeweiligen Freundeskreis.

Wenn Leiden nicht mehr geheilt werden können und medizinische Therapien zwar Linderung, doch keine Genesung bieten, wird der Mensch mit seiner Vergänglichkeit und dem eigenen Sterben konfrontiert. In diesem letzten Lebensabschnitt müssen Angst, Wut, Schmerz und Trauer bewältigt werden.

Den letzten Weg gemeinsam gehen

Auf diesem Weg bieten die Johanniter in ihrem Hospiz in Wiehl sowohl den Sterbenden, als auch deren Angehörigen eine fachlich qualifizierte und ganzheitliche Begleitung an. Das Haus nimmt zehn unheilbar kranke Menschen im Alter von 16 bis über 90 Jahren auf, die in Krankenhäusern nicht mehr versorgt werden können und deren häusliche Pflege nicht gesichert ist oder nicht mehr geleistet werden kann.

 

Im Johannes-Hospiz steht die individuelle Begleitung des einzelnen Menschen im Mittelpunkt. Die Therapien werden auf und mit dem Wohngast abgestimmt. Seine Angehörigen können ihn begleiten und mit ihm im Hospiz leben. Hier berichten wir über aktuelle Ereignisse in unserem Haus.

Ihr Ansprechpartner Jens Stube

Tannhäuser Straße 29a
51674 Wiehl

Kartenansicht & Route berechnen