Krankenhausseelsorge

Das Erleben von Krankheit, Diagnose und Behandlung kann verunsichern und Angst machen. Gedanken, Fragen, Sorgen und Gefühle werden Sie bewegen und manchmal tut es gut, mit jemandem darüber zu reden. Hier erfahren Sie alles zum Thema Seelsorge und unseren Raum der Stille.

Wir hören Ihnen zu:

Im Krankenhaus zu sein, ist eine besondere Zeit – jenseits Ihrer vertrauten Umgebung, Ihres Alltags und Ihnen wichtigen Menschen. Unsere Pastorin nimmt sich Zeit zum Zuzuhören, zum Reden und auch zum Schweigen.

Ihre Gespräche sind vertraulich:

Gespräche mit Patienten und auch deren Angehörigen werden selbstverständlich vertraulich behandelt, denn auch die Krankenhausseelsorge unterliegt der Schweigepflicht.

Schweigen und Kraft schöpfen:

Der Raum der Stille im 2.Stock ist immer für Sie geöffnet, um Innezuhalten und das, was im Moment bewegt, vor Gott zu bringen und Kraft zu schöpfen.