Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Top Meldungen

  • 24. und 25.02.2023: Treuenbrietzener Ausbildungs- und Jobmesse
    11.01.2023 | Johanniter-Krankenhaus Treuenbrietzen

    24. und 25.02.2023: Treuenbrietzener Ausbildungs- und Jobmesse

    Unternehmen aus Treuenbrietzen präsentieren ihre Ausbildungsangebote und offenen Stellen in der Stadthalle.

    Mehr erfahren
  • Krankenhausdirektor ist nun Mirko Rücker
    02.01.2023 | Johanniter-Krankenhaus Treuenbrietzen

    Krankenhausdirektor ist nun Mirko Rücker

    Kommissarische Neupositionierung in der Krankenhausdirektion.

    Mehr erfahren
  • Besuchsregeln ab 26.11.2022
    24.11.2022 | Johanniter-Krankenhaus Treuenbrietzen

    Besuchsregeln ab 26.11.2022

    Das aktuelle Infektionsgeschehens erlaubt es, ab Samstag, den 26. November 2022 wieder eingeschränkt Besuche im Johanniter-Krankenhaus Treuenbrietzen zuzulassen. Bis dahin gilt eine Besucherstopp!

    Mehr erfahren
  • Vorhofflimmern - die häufigste Herzrhythmusstörung
    10.11.2022 | Johanniter-Krankenhaus Treuenbrietzen

    Vorhofflimmern - die häufigste Herzrhythmusstörung

    Der November steht im Zeichen der Herzgesundheit.

    Deshalb bietet Dr. Karsten Haitsch einen öffentlichen Vortrag am 23.11.2022 und eine Telefonhotline am 25.11.2022.

    Mehr erfahren
  • 28.11.2022: Adventstreff für unsere Vorruhe- und Ruheständler
    07.11.2022 | Johanniter-Krankenhaus Treuenbrietzen

    28.11.2022: Adventstreff für unsere Vorruhe- und Ruheständler

    Die Krankenhausleitung des Johanniter-Krankenhauses Treuenbrietzen lädt alle seine Mitarbeitenden im Vorruhe- und Ruhestand dieses Jahr zu einem Weihnachtstreffen herzlich ein.

    Mehr erfahren
  • 20.10.2022 Zum Welt-Osteoporosetag
    20.10.2022 | Johanniter-Krankenhaus Treuenbrietzen

    20.10.2022 Zum Welt-Osteoporosetag

    Osteoporose als Volkskrankheit betrifft vor allem - aber nicht nur - Frauen. Wie wichtig die rechtzeitige Diagnostik ist und der besondere Zusammenhang für Rheumaerkrankte, das erklärt Dr. Gabriele Zeidler, Chefärztin des Rheumazentrums Brandenburg.

    Mehr erfahren