Milieutherapie

Lutz Bisschopink
Exam. Krankenpfleger

Claudia Rogge
Exam. Gesundheits- und Krankenpflegerin 

Regina Vehrenberg-Riese
Fachkrankenschwester für Psychiatrie 

Christiane Wiemann
Exam. Krankenschwester, Ergotherapeutin 

Milieutherapie ist ein gemeinsamer therapeutischer Prozess im Rahmen einer vorrübergehenden Lebensgemeinschaft, der sogenannten künstlichen Familie.

Es gibt einen klar vorgegebenen Rahmen in Form von Hausregeln, einem regelmäßigen Tages- und Wochenplan, gemeinsame Gruppenaktivitäten und die Übernahme von häuslichen Diensten.

Auf den Patienten soll die Milieutherapie

  • strukturierend
  • ausgleichend
  • animierend
  • reflektierend
  • betreuend

wirken.

In unserer Tagesklinik gehören zu dem Bereich der Milieutherapie

  • Spielenachmittag
  • gemeinsame Außenaktivitäten
  • Kreativangebot
  • Küchendienste
  • gemeinsames Kochen
  • Sport (Badminton)
  • Tischtennis
  • Kicker
  • Übernahme von Verantwortung als Patientensprecher
  • vielfältige Begegnung im Alltag