Elternhaus

Kranke Kinder brauchen ihre Eltern. Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, wie Sie und Ihr Kind gemeinsam an der Rehabilitation teilnehmen können. Es gibt Rooming-In-Zimmer auf jeder Station für die jungen Patienten und ihre Eltern. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, separat in einem unserer freundlichen, behindertengerechten Appartements in unserem Elternhaus zu wohnen. Dort können Sie in unmittelbarer Nähe zu ihrem Kind wohnen und den Heilungsprozess durch ihre Anwesenheit fördern. Sie können hier aber auch die Ruhe genießen mal nicht 24 Stunden für Ihr Kind abrufbar sein zu müssen.

Förderverein

Der Förderverein „Neurologisches Rehabilitationszentrum in Friedehorst e. V.“ unterstützt die wertvolle Arbeit der Klinik mit Patienten, die eine Hirnverletzung erlitten haben, und hat unter anderem den Bau eines Elternhauses möglich gemacht.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Wahlleistungen

  • Entlassung und Nachsorge

  • Anfahrt und Parkplätze

  • Räumliche und apparative Ausstattung