Eine Hand halten
Herzlich willkommen beim ambulanten Hospizdienst in Eisenberg

Begleitung, Unterstützung, Beratung bei schwerer Krankheit, am Lebensende und in der Zeit der Trauer.

Ambulanter Hospizdienst Eisenberg

Herzlich willkommen beim ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienst in Eisenberg

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für unsen ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienst interessieren. Hier erfahren Sie viel Wissenswertes über unser umfangreiches Leistungsangebot.  

Lernen Sie uns kennen

Damit Ihnen die Geborgenheit in den eigenen vier Wänden erhalten bleibt: Der ambulante Hospizdienst der Johanniter pflegt, betreut und versorgt Sie auf Wunsch zuhause.

Begleitung, Unterstützung und Beratung

Der ambulante Hospizdienst in Eisenberg begleitet Menschen in ihrer letzten Lebensphase. Viele Menschen wünschen sich gerade in dieser schweren Zeit, in ihrer häuslichen Umgebung zu bleiben. Wir sind da – zum gemeinsamen Reden, zum Zuhören und auch zum Schweigen. Wir arbeiten eng mit Hausärzten, Palliativmedizinern, Seelsorgern und Pflegediensten zusammen. Unabhängig von Alter, Krankheit, Religion und Staatsangehörigkeit basiert unsere Arbeit auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes. Im Mittelpunkt stehen immer die Bedürfnisse und Wünsche des Menschen – unabhängig von seiner Lebenssituation. Die Begleitung führen ehrenamtlich Mitarbeitende aus, die der Schweigepflicht unterliegen und speziell auf die Arbeit mit kranken und sterbenden Menschen vorbereitet sind. Auch die Angehörigen unterstützen und entlasten wir bei unserer täglichen Betreuung.

Unsere Leistungen

  • Begleitung, Unterstützung, Beratung bei schwerer Krankheit, am Lebensende und in der Zeit der Trauer.
  • Wir kommen zu Ihnen nach Hause, in Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen.
  • Wir unterstützen Sie bei Ihren Fragen und Sorgen im Umgang mit einer schweren Erkrankung.
  • Wir haben Zeit für Gespräche.
  • Wir vermitteln auf Wunsch Hilfen.
  • Wir begleiten unabhängig von Religion, Herkunft und sozialer Stellung.
  • Unsere Angebote sind kostenfrei.

Weitere Angebote

  • Trauercafé (monatlich)
  • Einzelgespräche
  • Vorträge und Veranstaltungen zu den Themen Hospizarbeit, Sterben, Tod und Trauer