johanniter.de

Wir geben Ihrer Lebensqualität Raum

Viel Platz für Ihre Entfaltung

Unser helles und freundlich gestaltetes Haus wurde 1975 von der evangelischen Kirchengemeinde Porz eröffnet. Nach einer vollständigen Gebäudesanierung 2005/2006  verfügt das  Haus über 102 vollstationäre Pflegeplätze in Einzelzimmern. Außerdem können Sie bei uns zahlreiche schöne Aufenthaltsbereiche und großzügige Gemeinschaftsräume mit Teeküchen nutzen. Hier kommen unsere Bewohnerinnen und Bewohner gerne zusammen, um sich auszutauschen, Veranstaltungen zu besuchen, Feste zu feiern und gemeinsam eine gute Zeit zu verbringen. Kurzzeitpflege bieten wir je nach Verfügbarkeit an.

Unsere hellen & geräumigen Zimmer

Zu unseren komfortablen Einzelzimmern gehören ein Bad mit WC und Dusche sowie ein Telefon- und TV-Anschluss. Dank Notrufanlage sind die Mitarbeitenden Tag und Nacht für Sie erreichbar, alle Zimmer sind mit einer hochwertigen Grundausstattung versehen. Wir möchten, dass Sie sich bei uns rundum wohlfühlen – gestalten Sie Ihr Zimmer gerne nach Ihren Wünschen mit liebgewordenen Dingen, die Ihnen wichtig und vertraut sind. Gemeinsam besprechen wir, in welchen Alltagsdingen wir Ihnen zur Hand gehen und welche pflegerischen oder hauswirtschaftlichen Angebote Sie bei uns jederzeit nutzen können. Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen gerne weitere externe Dienstleistungen von der Fußpflege über den Friseur bis zur Physiotherapie.

Kurzzeitpflege möglich

Das Johanniter-Haus Köln-Finkenberg bietet eingestreute Kurzzeitpflegeplätze an, zum Beispiel für die Entlastung pflegender Angehöriger oder zur weiteren Genesung nach einem Krankenhausaufenthalt. Die Leistungen der Kurzzeitpflege sind identisch mit denen der vollstationären Pflege, denn auch unsere Bewohner auf Zeit sind für uns mehr als nur Gäste – wir integrieren sie in die Gemeinschaft unseres Hauses und versorgen sie nach ihren Wünschen.

Seniorengerechtes Wohnen

In direkter Näher zum Johanniter-Haus bieten wir funktional geschnittene und helle 1-2-Zimmer-Apartments (41–87m²) im Mietmodell an.
Zur Ausstattung einer der barrierefreien Seniorenwohnungen gehören eine Sprechanlage, ein Hausnotrufgerät inklusive Handsender und ein Kellerraum. Der Zugang zu allen Wohnungen ist stufenlos. Das fünfgeschossige Wohnhaus verfügt außerdem über einen Fahrstuhl, mit dem auch die Kellerräume problemlos zugänglich sind.
In der Nähe gelegen und gut fußläufig erreichbar finden Sie Einkaufsmöglichkeiten, Arztpraxen, eine Apotheke und mehrere Haltestellen. Durch die gute Anbindung an die Autobahn können Ihre Angehörigen auch von größerer Entfernung Sie jederzeit gut erreichen.

Verschaffen Sie sich selbst einen Eindruck

In unserem Haus kümmern wir uns mit Engagement und Zuwendung darum, dass Sie sich bei uns jederzeit wohlfühlen. Wie wär’s? Schauen Sie doch mal vorbei und reden Sie mit den Mitarbeitenden und der Bewohnerschaft. Sehen Sie sich die Zimmer, Gemeinschaftsräume und unseren Garten an, genießen Sie bei uns einen Kaffee oder Tee und lassen Sie einfach die Atmosphäre unseres Hauses auf sich wirken.