johanniter.de

Wir geben Ihrer Lebensqualität Raum

Viel Platz für Ihre Entfaltung

Unser Johanniterhaus wurde 1998 nach modernsten Standards errichtet und verfügt über 41 Einzelzimmer und 10 Doppelzimmer, die sich auf drei Etagen verteilen. Dort befinden sich neben den Zimmern und gemütlichen Sitzecken auch unsere individuell gestalteten Aufenthaltsbereiche. Nicht nur wegen der integrierten Teeküchen ist es dort besonders gemütlich: Hier trifft man sich gerne zum Verweilen, Plaudern oder Ausruhen, und von dort geht es auch auf unsere großzügigen Balkone und Terrassen. Unser liebevoll gestaltetes Foyer ist ebenfalls ein beliebter Treffpunkt: Die bequeme Sitzlandschaft wird gerne aufgesucht, auch für die Besuche von Angehörigen. Der Speisesaal schließlich ist unser pulsierendes Herzstück: Hier können Sie übrigens auch private Feste feiern – wir helfen Ihnen gerne dabei.

Unsere hellen & geräumigen Zimmer

Ein älterer Herr wirf einen Blick in die Tageszeitung

Zu unseren barrierefreien und komfortablen Zimmern gehören ein Bad mit Dusche und WC sowie ein Telefon- und TV-Anschluss. Dank Notrufanlage sind die Mitarbeitenden Tag und Nacht für Sie erreichbar, alle Zimmer sind mit einer hochwertigen Grundausstattung versehen. Wir möchten, dass Sie sich bei uns rundum wohlfühlen – gestalten Sie Ihr Zimmer gerne nach Ihren Wünschen mit liebgewordenen Dingen, die Ihnen wichtig und vertraut sind. Gemeinsam besprechen wir, in welchen Alltagsdingen wir Ihnen zur Hand gehen und welche pflegerischen oder hauswirtschaftlichen Angebote Sie bei uns jederzeit nutzen können. Im Haus gibt es einen Friseursalon und Fußpflege, auf Wunsch vermitteln wir Ihnen gerne externe Dienstleistungen wie zum Beispiel die Physiotherapie.

Betreutes Wohnen in Mansfeld

Leben Sie selbstbestimmt in Ihren eigenen vier seniorengerechten Wänden: Unsere 14 barrierefreien Wohnungen vereinen Unabhängigkeit und Sicherheit mit Komfort und vielen inspirierenden Kontakten. Die optimal geschnittenen Zweizimmer-Appartements mit bis zu 72 m2 Größe befinden sich im Johanniter-Ordenshaus, das 1897 als Hospital erbaut und 2001 umfangreich saniert wurde. Die Wohnungen verfügen über einen geräumigen Flur, eine modern eingerichtete Einbauküche sowie ein schönes Bad mit Dusche, WC und Waschmaschinen-Anschluss. Auf Wunsch können Sie gerne weitere Serviceangebote wie zum Beispiel die Reinigung von Wohnung und Wäsche nutzen, auch häusliche Pflegeleistungen können Sie in Anspruch nehmen. Sie sind jederzeit herzlich eingeladen, an unseren zahlreichen schönen Veranstaltungen teilzunehmen und unsere Hauskapelle zu besuchen.

Johanniter Pflegedienst Mansfeld

Sicherheit und Geborgenheit im eigenen Zuhause möchten viele Menschen auch im hohen Alter, bei Krankheit oder nach einem Unfall nicht aufgeben. Die Johanniter passen sich Ihren Bedürfnissen an: mit einem mobilen Pflegedienst, der kompetent, erfahren und zuwendungsvoll auf Ihre Wünsche eingeht. Dabei entscheiden Sie selbst, welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen möchten. Der Pflegedienst hilft Ihnen auf Wunsch zum Beispiel beim Zähneputzen, Waschen, Frisieren und vielem mehr. In Absprache mit Ihrem Arzt kümmert er sich auch um Ihre Medikamente und sorgt so dafür, dass es Ihnen schnell wieder besser geht.

Verhinderungspflege, Besuchs- und Betreuungsdienst

Kurzfristige Betreuung und Pflege während der Ferienzeit sowie Besuchs- und Betreuungsdienst ergänzen den ambulanten Pflegedienst der Johanniter. Unsere Pflegedienstmitarbeitenden haben immer ein offenes Ohr für Sie, helfen Ihnen gerne beim Einkaufen oder Putzen und begleiten Sie zum Arzt oder auch beim Spazierengehen. Unser Wissen und unsere Erfahrungen teilen wir gerne mit Ihren pflegenden Angehörigen in Kursen zur Alten- und Krankenpflege.

Kurzzeitpflege möglich

Das Johanniterhaus Mansfeld bietet Ihnen auch Kurzzeitpflegeplätze an, zum Beispiel für die Entlastung pflegender Angehöriger oder zur weiteren Genesung nach einem Krankenhausaufenthalt. Die Leistungen der Kurzzeitpflege sind identisch mit denen der vollstationären Pflege, denn auch unsere Bewohner auf Zeit sind für uns mehr als nur Gäste – wir integrieren sie in die Gemeinschaft unseres Hauses und versorgen sie nach ihren Wünschen

Offener Mittagstisch

Unser Koch hat Spaß daran, jeden Tag aufs Neue Qualität und Vielfalt auf den Tisch zu bringen. Weil es in geselliger Runde einfach besser schmeckt, sind bei uns neben der Bewohnerschaft und Mitarbeitenden auch die Menschen aus der näheren Umgebung immer herzlich willkommen – so ist unser offener Mittagstisch eine gute Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen und zu erhalten. Die Mitarbeitenden unserer Küche bereiten regionales und schmackhaftes Essen zu, wir freuen uns auch über Anregungen und Rezeptideen. Angeboten werden auf Wunsch auch Schon- und Diabetikerkost.

Verschaffen Sie sich selbst einen Eindruck

In unserem Haus kümmern wir uns mit Engagement und Zuwendung darum, dass Sie sich bei uns jederzeit wohlfühlen. Wie wär’s? Schauen Sie doch mal vorbei und reden Sie mit den Mitarbeitenden und der Bewohnerschaft. Sehen Sie sich die Zimmer, Gemeinschaftsräume und unseren Garten an, genießen Sie bei uns einen Kaffee oder Tee und lassen Sie einfach die Atmosphäre unseres Hauses auf sich wirken.