Johanniter-Museums-Kita Lindlar

Auf dem Gelände des Freilichtmuseums Lindlar des Landschaftsverbands Rheinland betreut die Johanniter-Museums-Kita in 40 Kinder im offenen Konzept. Nachhaltigkeit und das Erleben von Kulturtechniken gehören zu den pädagogischen Schwerpunkten.

Wir öffnen unsere Einrichtung nach Innen und Außen: Umliegende Natur- und Kulturräume werden so zu Erfahrungsräumen für die Kinder. In gemeinsamen Exkursionen entdecken die Kinder die Vielfalt ihres Lebensumfeldes und der Gemeinde Lindlar.

Der Aufenthalt im Freien erweitert die Möglichkeiten der Kinder und schafft neue Anreize. Wir verbringen den Tag auf dem Gelände des LVR-Freilichtmuseums Lindlar, streifen über Felder, Wiesen und kommen mit vielen unterschiedlichen Menschen in Kontakt.

Ganz im Sinne des afrikanischen Sprichworts, dass es ein Dorf braucht, um ein Kind zu erziehen, binden wir die Dinge um uns herum in die alltägliche pädagogische Arbeit mit ein.

Im Gebäude unserer Einrichtung stehen den Kindern verschiedene Funktionsräume zur Verfügung, so zum Beispiel:

• Atelier

• offener Frühstücksbereich

• Konstruktionsraum

• Bücherei

• Mehrzweckhalle

Weitere Räume – drinnen wie draußen – wechseln mit den Interessen und Bedürfnissen der Kinder um im Verlauf des Jahreskreises.

Mehr über unsere Kita