Wege im Kommunikationsdschungel

Termin:
Do/Fr, 07./08.02.2019, 2-tägig, jeweils 09:00 - 17:00 Uhr
und Do/Fr, 17./18.10.2019, 2-tägig, jeweils 09:00 - 17:00 Uhr

Beschreibung:
So viele Konflikte in unserem Leben enden in einer Sackgasse und hinterlassen Ärger und Verletzungen. Oft scheint es uns, als ob wir uns entscheiden müssten: entweder aufrichtig oder wertschätzend zu sein. Wie wäre es, wenn wir unsere Anliegen klar und deutlich anbringen könnten, ohne dass der andere Beschuldigungen, Vorwürfe oder eine Anklage hört?

Inhalte:
In der „Gewaltfreien Kommunikation“ (GFK) nach Marshall B. Rosenberg lernen wir, einfühlsam und klar mit uns selbst und anderen umzugehen und das, was uns wichtig ist, auszudrücken, ohne dass es am Ende Gewinner und Verlierer gibt. So ist die GFK nicht nur eine Kommunikationstechnik, sondern eine Lebenshaltung auf Augenhöhe mit dem anderen.

Ziele:

  • Mit unseren Gefühlen und Bedürfnissen in Kontakt zu kommen, sie auszudrücken und dafür die volle Verantwortung zu übernehmen
  • Bitten klar zu formulieren, ohne den anderen unter Druck zu setzen
  • Vorwürfe, Kritik und Forderungen zu hören, ohne sie persönlich zu nehmen und sie in das umzuwandeln, was dahinter steht
  • Den anderen zu verstehen, auch wenn wir nicht einverstanden sind

Ihre Dozentin: Conny Pinnekamp

Verpflegung: Sie erhalten an den Seminar-Tagen Butterbrezen, Mittagessen sowie Heiß- und Kaltgetränke.

Teilnahmegebühr: 520 Euro inkl. MwSt. (inkl. Verpflegung)

Die Weiterbilder Elisabeth Raunecker

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Schwaben
Holzweg 35a
86156 Augsburg

Sie haben Wünsche oder Anregungen?

Bitte kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular