Freudiges Beisammensein beim Oktoberfest

Duisburg, 08. Oktober 2018

„Grüezi und Hallo!“, so begrüßte Mandy Hanisch, die Leitung des Sozialen Dienstes, die Bewohner und Bewohnerinnen zum diesjährigen Oktoberfest im Johanniter-Stift Duisburg.

Wie es sich für ein richtiges Oktoberfest gehört, war nicht nur die Cafeteria festlich geschmückt, auch die Gäste und Gastgeber hatten sich in traditioneller Kleidung herausgeputzt. Der Bewohnerbeirat wünschte sich diesmal als kulinarischen Schmaus Kaiserschmarren mit Puderzucker und Vanillesoße. Selbstverständlich durfte auch das gerade zu dieser Feier beliebte Hefeweizen nicht fehlen. In geselliger Runde lachte und sang man zu der Volksfestmusik aus den Boxen und dem Liederpotpourri, das live und zu Gitarrenklängen dargeboten wurde.

Wir danken allen Anwesenden für das herzliche und freudige Beisammensein! Wir freuen uns bereits jetzt auf die kommenden Feiern.