johanniter.de

Nachbarschaftstreff Brake (Vogelnest)

Die Johanniter-Nachbarschaftshilfe und Seniorenberatung in Zusammenarbeit mit der Wohnungsbau Wesermarsch und der Braker Wohnbau.

Die Nachbarschaftsarbeit der Johanniter macht das nachbarschaftliche Leben in Stadtvierteln oder Quartieren lebendig und lebenswert. Sie zielt darauf ab, die Lebensbedingungen der Bewohnerinnen und Bewohner zu verbessern und die Zufriedenheit in der Nachbarschaft zu steigern. Wir bieten ein breites Portfolio an sozialen, kulturellen und gesundheitsfördernden Angeboten. Dazu zählen unter anderem Beratungen im Alltag etwa zu Versicherungs- und Rentenangelegenheiten oder Einkaufshilfen für ältere Personen. Unsere Treffpunkte in der Nachbarschaft sind offene Orte für alle und Räume für Austausch und Gemeinschaft. Dadurch stärken wir den Zusammenhalt und das Verständnis für einander und sensibilisieren die Bewohnerinnen und Bewohner für die Belange und Menschen in ihrer Nachbarschaft.

Unser Veranstaltungsprogramm

Hier können Sie sich das Programm im Vogelnest Brake anschauen:

August 2022

Wer pflegt braucht Pausen

Aufgrund der Beschränkungen während der Pandemie konnte das niederschwellige Betreuungsangebot im Nachbarschaftstreff „Vogelnest“ in Brake nicht stattfinden. Mit Aufhebung der Beschränkungen soll ab Mai das Angebot zur Entlastung pflegender Angehöriger wieder starten. Die Gruppe trifft sich immer Dienstag von 15 bis 18 Uhr und Donnerstag von 8.30 bis 11.30 Uhr im „Vogelnest“ am Kiebitzring 39. Wer nicht mobil ist, bekommt Unterstützung durch den Fahrdienst der Johanniter. Das niederschwellige Betreuungsangebot richtet sich an Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz wie demenziellen, psychischen oder geistigen Behinderungen. Ziel ist, die Angehörigen zu entlasten, so dass unter dem Motto „Wer pflegt, braucht Pausen“ etwas Zeit für deren eigene Termine oder Hobbys geschaffen wird, aber auch den erkrankten Menschen die Möglichkeit zu sozialen Kontakten zu bieten. In einer geselligen Runde wird gesungen, gelacht, gespielt und werden andere gemeinsame förderliche Aktivitäten durchgeführt. Die Betreuung wird durch ehrenamtliche Helferinnen und Helfer unterstützt. Bürger und Bürgerinnen, die gerne ehrenamtlich mitwirken möchten, können sich im Vogelnest melden.

Mehr über das Vogelnest

Wir bringen Sie zusammen

Sie sind noch fit und wollen aktiv anderen helfen? Oder sind Sie alleine, brauchen Unterstützung für die kleinen Dinge im Alltag, wollen einfach nur nett plaudern und Kaffee trinken oder an vielfältigen Aktivitäten wie Malkursen, Häkelgruppen und mehr beteiligen? Wir vermitteln im Quartiersmanagement "Nachbarschaftstreff Vogelnest" Kontakt zwischen den Bewohnern in Ihrem Quartier. Wir organisieren die Hilfen untereinander und die Angebote miteinander.

Wir helfen Ihnen bei den kleinen Alltagsproblemen

Wie kann ich meine Wohnung mit kleinen Hilfsmitteln seniorengerecht einrichten? Wo muss ich mich bei Rentenangelegenheiten erkundigen? Wie war das noch mit der Pflegeversicherung? Wir vom Nachbarschaftstreff helfen bei der Lösung der Alltagsprobleme. Kompetent, unverbindlich und unabhängig.

Wir sind immer in Ihrer Nähe

Das Quartiersmanagement "Nachbarschaftstreff Vogelnest" ist ein Projekt der Johanniter-Unfall-Hilfe und der Wohnungsbau Wesermarsch und Braker Wohnbau. Wir erleichtern Ihnen das Leben in Ihrem gewohnten Wohnumfeld. Schnell und unbürokratisch.

Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an, kostenlos und unverbindlich: 0800 0019214.