Unser Regionalverband Ostthüringen

1991 gründete sich der Regionalverband Ostthüringen und ist in der Region seitdem eine feste Größe im Bereich Kinderbetreuung, Jugendarbeit, Rettungswesen, Fahrdienst, Pflege, Hausnotruf und Erste-Hilfe. Das Gebiet des Verbandes erstreckt sich vom Altenburger Land über die Otto-Dix-Stadt Gera und das Umland, über den Greizer Landkreis mit Weida, weiter in den Saale-Orla-Kreis mit Neustadt, Pößneck und Triptis, über den gesamten Saale-Holzland-Kreis mit der Stadt Eisenberg bis zur Lichtstadt - Jena. 

Mehr als 400 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende arbeiten und engagieren sich bei uns täglich oder in besonders herausfordernden Zeiten aus Liebe zum Leben. Dabei wird deren und unsere Arbeit von über 3.000 Fördermitglieder unterstützt, die durch ihre regelmäßigen Spenden viele Projekte und Wünsche ermöglichen.

 

2.000
Menschen
und mehr bilden wir jährlich in Erste-Hilfe und Lebensrettende Sofortmaßnahmen aus.
1.000
Kinder
werden in unseren Kitas täglich betreut.
5.000
Einsätze
werden im Rettungsdienst und Krankentransport im Jahr im Altenburger Land gefahren.
30
Jahre
Regionalverband Ostthüringen feiern wir 2021.