Gruppenführer/in in Leipzig

Bei uns sind Sie richtig! Die Johanniter-Akademien bieten bundesweit ein weites Spektrum an Aus-, Fort- und Weiterbildungen an.

Unsere Leistungen

Im Ausbildungslehrgangehrgang Gruppenführer/in im Bevölkerungsschutz werden die zentralen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zum Führen von Gruppen (Helferstärke zwischen 6-12) vermittelt.

Der Kurs konzentriert sich auf die wichtigsten Aufgaben in den Handlungsfeldern „Führen im Alltag", „Führen im Einsatz des Katastrophenschutz", „Führen in kritischen Einsatzsituationen", „Führen im Einsatz bei geplanten (Groß-)Veranstaltungen" und auf die Ebene Gruppenführer/in angepasst „Administration, Bewirtschaftung einer Einheit, Ressourcenmanagement".

Zentrale Inhalte des Kurses sind z.B.:

-Rollen und Aufgaben als Gruppenführer/in

-Aspekte der Menschenführung auf der Ebene „Gruppe"

-Der/die Gruppenführer/in als Ausbilder/in

-Strukturen von Gruppen und Führungsorganisation im Einsatz

-Grundlagen des Bevölkerungsschutzes

-Planung und Durchführung von Sanitätswachdiensten auf der Ebene „Gruppe" / Schnittstellen zum Bevölkerungsschutz

Gruppenführer Katastrophenschutz

Inhalte

Mit diesem Lehrgang werden die Teilnehmer auf die qualifizierte Wahrnehmung von Führungsaufgaben, insbesondere auf die Führung von Gruppen des Sanitäts- und Betreuungsdienstes im Katastrophen- und Bevölkerungsschutz, vorbereitet.

Ein hoher Praxisanteil in Form Planübungen verknüpft die theoretischen Lerninhalte wie etwa das Führen unter Bedingungen von Großschadens- oder Katastrophenfällen mit den späteren Tätigkeiten.

Die Teilnehmer werden die Grundlagen des Führens in der Gruppe nach FwDV 100 erlernen sowie dazugehöriges Bundes- und Landesrecht erarbeiten und durch praktische Übungen festigen. Hierbei können sie ihre persönlichen Führungskompetenzen reflektieren.

Spezielle Inhalte sind:

  • Führungslehre
  • Führen bei Großschadenslagen, Marsch von Einheiten
  • Aufgaben des Sanitäts- und Betreuungsdienst
  • Einsatztaktik bei CBRN Lagen
  • Einsatzstellenhygiene
  • PSNR; PSNV

Der Lehrgang schließt mit einer schriftlichen und praktischen Abschlussprüfung und dem Zertifikat „Gruppenführer Katastrophenschutz“.

Termine

  • 24.10. – 25.10.2020
  • 31.10. – 01.11.2020
  • 14.11. – 15.11.2020

Teilnahmevoraussetzungen

Erfolgreich absolvierte Grundausbildung im Katastrophenschutz (Nachweise sind bei der Anmeldung mit einzureichen)

Kosten

560,00 EUR inkl. Seminarverpflegung

Lehrgangsort

Johanniter-Akademie Mitteldeutschland
Campus Mitte
Witzgallstr. 6, 04317 Leipzig

Anmeldung und Informationen

Johanniter-Akademie Mitteldeutschland
Stötteritzer Str. 47, 04317 Leipzig
Tel. 0341- 22 47 600
Fax 0341- 22 47 60 10

Download

Anmeldeformular