Individuelle Angebote im betreuten Wohnen

Betreutes Wohnen für Senioren: Wir bieten Ihnen Gesellschaft, Sicherheit, viel Selbstständigkeit und ein individuelles Maß an Betreuung

Betreutes Wohnen für ein selbstständiges Leben von Senioren

Wohngemeinschaften: nicht mehr allein sein

Unsere Angebote für betreutes Wohnen sind vielfältig und können individuell auf Sie zugeschnitten werden. Ziel ist es, ältere Menschen aus der drohenden sozialen Isolation zu holen, sie mit anderen Menschen bekanntzumachen und ihnen so viel Unabhängigkeit wie möglich zu bewahren. In einer Wohngemeinschaft verfügen Sie über Ihr eigenes Zimmer. Die Gemeinschaftsräume teilen Sie sich mit Ihren Mitbewohnenden. Je nach Bedarf betreuen Pflegekräfte die WG. Wie hoch der Grad der Selbstversorgung ist, hängt letztlich immer vom Einzelnen ab. 

Betreutes Wohnen: gemeinsam selbstständig leben

Wer weitgehend ohne Pflege auskommt, mehr unter Menschen sein will, aber dennoch die Sicherheit einer individuellen Betreuung genießen will, kann sich für das betreute Wohnen entscheiden. Hierbei bieten wir unter anderem – auch in Kooperation mit kommunalen oder privaten Wohnungsunternehmen – barrierefreie Appartements in Wohnkomplexen an. Andere betreute Wohnungen sind an unsere Altenpflegeeinrichtungen angegliedert. Dort können Sie sich einmieten und das umfangreiche Freizeit-, Service- und Therapieangebot individuell und nach Bedarf in Anspruch nehmen. Dabei handelt es sich um Dienste wie beispielsweise unseren Hausnotruf, einen Menüservice, die wöchentliche Grundreinigung oder den Hausmeisterservice sowie Beratungsleistungen. 
Die Einrichtungen sind von montags bis freitags mit unseren Fachkräften besetzt, die Sie auch bei kleineren Tätigkeiten unterstützen. Zudem bieten viele auch ein Quartiersmanagement zur sozialen Integration in die direkte Nachbarschaft an. Sollte sich Ihr körperliches Befinden mit der Zeit verändern, können Sie unseren ambulanten Pflegedienst in Anspruch nehmen. Die jeweiligen Angebote können regional und je nach Standort variieren. 

Unser Leistungsangebot für altersgerechtes Wohnen

  • Pflege- und Angehörigenberatung
  • Seniorensport
  • Regelmäßige Infoveranstaltungen
  • Gemeinsame Ausflüge
  • Besuche kultureller Veranstaltungen
  • Täglicher Mittagstisch
  • Frühstückstreffs
  • Festveranstaltungen im Haus

Betreutes Wohnen für Familien und Jugendliche

In der großen Mehrzahl nutzen ältere Menschen diese Wohnform. Wir ermöglichen dies jedoch auch Familien mit sehr vielen Kindern, Menschen mit Behinderung und Jugendlichen ohne festen Wohnsitz. In unseren Wohneinrichtungen schaffen wir mit Liebe und Geborgenheit ein Umfeld, in dem Sie sich wohlfühlen können. Pflege und therapeutische Angebote ergänzen die pädagogische Arbeit. Eine gute Zusammenarbeit mit Ihren Angehörigen und Betreuern ist uns dabei wichtig. 

Ein Mehr an Selbstständigkeit für Menschen mit psychischen Erkrankungen

Für Menschen mit psychischen Erkrankungen bieten die Johanniter ambulant betreute Wohngruppen. Diese richten sich meist an Ältere, die an Demenz erkrankt sind und denen ein Leben in den eigenen vier Wänden nicht mehr möglich ist. Einige dieser Wohngruppen sind an unsere Altenpflegeeinrichtungen angegliedert, andere sind in Stadtquartiere integriert. Damit gehen wir speziell auf die Bedürfnisse von Bewohnerinnen und Bewohnern mit Demenz und anderen psychischen Erkrankungen ein. Durch eine ganzheitliche Pflege und besondere Raumgestaltung wird die neue Umgebung zum vertrauten Zuhause. Dabei beachten wir die persönlichen Fähigkeiten und Bedürfnisse der Menschen ebenso wie die Förderung ihrer Selbstständigkeit. Hilfe im lebenspraktischen Bereich sowie eine sinnvolle Tagesstruktur stehen im Vordergrund. In einem Gemeinschaftsraum haben die Bewohner die Möglichkeit, mit anderen in Kontakt zu treten.

Unsere weiteren Dienste