Hilfsgütertransport Essen 2021

Hilfsgütertransport Essen 2021

Am 24. April 2021 wurden von Mitgliedern der JHG Hanau diverse Hilfsgüter nach Essen an den Verein „Partner für Korfu“ geliefert. Vorsitzende ist Frau Andrea Multhaupt-Meckel - www.partner-fuer-korfu.eu.

Folgende Hilfen werden vor Ort geboten:

- Unterstützung von sozialen Projekte/Einrichtungen durch Geld- und Sachspenden und partnerschaftliche Gespräche

- Enge Zusammenarbeit mit dem Kinderheim „Das Lächeln des Kindes“ in Magoulades

- Unbürokratische Hilfe für einzelne Menschen oder Familien (z.B. Medikamente, Lebensmittel, Babynahrung etc.)

- Es werden Partnerschaften zwischen europäischen Institutionen und zwischen Bürgern initiiert

- Fachliche Unterstützung von Kräften, die im sozialen und pädagogischen Bereich unter schwierigen Bedingungen arbeiten (z.B. durch Fortbildungsangebote, Austausch etc.)

- Vorort werden Multiplikatoren für die Hilfe zur Selbsthilfe angeleitet.

 

Von der Altenpflegeinrichtung Elisabeth-Maas-Haus in Offenbach wurden uns drei elektrisch verstellbare Pflegebetten übergeben, weiterhin hat uns der Verein "Strassenengel e.V." aus Hanau u. a. diverse Inkontinenzartikel, Verbandmittel und mehrere Rollstühle überlassen. Der 3,5 t – LKW wurde von der Johanniter-Unfall-Hilfe, Regionalverband Hanau & Main-Kinzig zur Verfügung gestellt. Beteiligte an der Aktion waren Karl-Friedrich von Knorre, Christoph Hartmann und Achaz von Schwerdtner.