Mehrgenerationenhaus Oldenburg

Mehrgenerationenhäuser sind Begegnungsorte, an denen das Miteinander der Generationen aktiv gelebt wird. Sie bieten Raum für gemeinsame Aktivitäten und schaffen ein nachbarschaftliches Miteinander.

Das Mehrgenerationenhaus Oldenburg bietet in Kooperation mit der GSG Oldenburg und der Stadt Oldenburg eine offene Begegnungsstätte für Jedermann. Herzstück ist unser Offener Treff. Hier wird auch in Corona Zeiten erzählt, gespielt und werden Kontakte geknüpft - und zwar digital. Corona hat unser Arbeiten verändert. Begegnungen sind möglich - digital. Wir arbeiten im Moment viel mit Menschen, die sich vorher noch nicht so gut mit Technik, Internet und Co. auskannten. Die kommen nun zu uns und wir bringen ihnen bei z.B. ein Tablet zu nutzen. Das nehmen sie kostenlos mit nachhause, und weil im Tablet eine SIM Karte, also Internet, drin ist, können sie telefonieren oder skypen oder spielen oder hören Musik oder, oder, oder. Im ersten Moment ist das eine große Überwindung und man hat Angst und traut sich nicht, sich bei uns zu melden. Aber wenn man diesen Schritt erst einmal gemacht hat, dann öffnen sich euch neue Möglichkeiten. Wir treffen uns zum virtuellen Kaffeetrinken, Bingo spielen und wir möchten noch viel mehr machen.

Bingo-Kugeln rollen weiter virtuell

Es geht weiter mit dem digitalen Kooperationsprojekt vom Mehrgenerationenhaus Oldenburg der Johanniter und dem Caritas-Seniorentreffpunkt im Pavillon. Am Montag, 14. Juni, startet um 14:30 Uhr die nächste digitale Bingo-Runde. Auch diesmal begrüßt Christa Kässens die Bingo-Teilnehmer vom Laptop aus. Ansonsten bleibt das Bingo-Spiel so, wie es auch in normalen Zeiten gespielt wird. Es kann jeder teilnehmen, der ein internetfähiges Tablet oder Laptop hat.

So gelingt’s: Link anklicken https://join.skype.com/oFCKVFfgWaj0, dann öffnet sich ein Gastzugang bei Skype, der in den digitalen Bingo Raum führt. Von 14 Uhr an ist der digitale Bingo Raum am Montag geöffnet und unter Telefon 0441 39011530 ist das Team direkt im Pavillon erreichbar und hilft bei Bedarf per Telefon.

Bingo-Karten für zukünftige Termine gibt es vom Mehrgenerationenhaus Oldenburg. Einfach eine Mail schicken an sabine.weirauch@johanniter.de und die Bingo-Karten werden vorbeigebracht. Alle Interessierten, die kein internetfähiges Endgerät haben, können sich ebenfalls bei Sabine Weirauch melden. Das Mehrgenerationenhaus verleiht kostenlos Tablets und hilft für die Nutzung mit Schulungen.

Wir besuchen Menschen übrigens auch am Telefon und sprechen mit ihnen über das, was sie beschäftigt. Du kannst auch einfach erstmal anrufen und uns kennenlernen und erzählen. Außerdem erledigen wir Corona- und Quarantäne-Einkäufe und nehmen teil an einem Forschungsprojekt für eine App, mit der man sich in seinem Stadtteil digital vernetzen kann. Und wir backen jede Woche selber Plätzchen und verteilen sie.

Übrigens suchen wir auch immer digitale Ehrenamtliche. Einfach melden.

Spenden für das Mehrgenerationenhaus Oldenburg

Um unser Angebot möglichst kostenfrei den Teilnehmenden anzubieten, sind wir auf Hilfe angewiesen. Unterstützen Sie das Mehrgenerationenhaus mit einer Spende.

Zum Spendenprojekt