geöffnetes Gartentor mit Schild "Johanniter-Jugendhilfe Kompass"
Herzlich willkommen!

Wir bieten jungen Menschen Orientierung auf dem Weg ins Leben

Johanniter-Jugendhilfe "Kompass"

Die Jugendhilfe "Kompass" versteht sich als Beitrag zur gesamtgesellschaftlichen Aufgabe der Integration, um allen Menschen gleichberechtigte Teilhabe an allen wirtschaftlichen, sozialen und gesellschaftlichen Bereichen zu ermöglichen. Wir möchten Kindern und Jugendlichen Halt und Orientierung in Leben geben und ihnen helfen, Perspektiven für die Zukunft zu entwickeln.

Die ambulante Kinder- und Jugendhilfe der Johanniter im Regionalverband Aachen-Düren-Heinsberg bietet im Kreis Heinsberg und darüber hinaus ambulante Hilfen zur Erziehung nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz an.

Im Bereich der stationären Jugendhilfe wenden wir uns an männliche und weibliche Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland sowie Kinder und Jugendliche, die als unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in die Bundesrepublik Deutschland eingereist sind. Für diese Zielgruppe bieten wir in unserer stationären Wohngruppe im Kreis Heinsberg neun Plätze. In einer Verselbständigungsgruppe (Trainings-WGs) bieten wir darüber hinaus je drei sozialpädagogisch betreute Plätze für Jungen und Mädchen.

Wir laden Sie herzlich ein, mehr über unsere pädagogischen Ziele, Angebote und die beruflichen Profile unserer Mitarbeitenden zu erfahren!

  • Mitarbeiter der ambulanten Jugendhilfe beim Billardspiel mit einem Jugendlichen

    Ambulante Kinder- und Jugendhilfe

    Mehr über die ambulante Kinder- und Jugendhilfe

    Weiter
  • Schreibtisch mit Stuhl und ein gemachtes Bett aus dunklem Holz

    Stationäre Jugendhilfe

    Zu den Wohneinrichtungen

    Weiter