Besuchsdienst Marburg

Ehrenamtliche Johanniter-Begleiterinnen und Begleiter besuchen regelmäßig Hilfsbedürftige, um ihnen bei alltäglichen Aufgaben zu helfen und Gesellschaft zu leisten.

Fotoimpression: "Weil gemeinsame Zeit so kostbar ist"
Foto: Laydia Junk/Johanniter

Unsere Leistungen

Viele alte und hilfebedürftige Menschen, die alleine leben, leiden an Einsamkeit und sozialer Isolation. Um der damit oft verbundenen Pflegebedürftigkeit vorzubeugen, wurden die Johanniter-Besuchsdienste ins Leben gerufen. Speziell ausgebildete ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die Johanniter-Begleiter, besuchen regelmäßig die Hilfebedürftigen und bauen eine Beziehung zu ihnen auf. Sie stehen als vertraute Bezugsperson zur Seite - daheim, im Johanniter-Stift oder im Krankenhaus. Der Johanniter-Besuchsdienst hilft trotz Einschränkungen durch Alter oder Krankheit, das Leben so selbstständig und attraktiv wie möglich zu gestalten.

Besuchsdienst Marburg - was bieten wir Ihnen?

Unsere Mitarbeiter besuchen Sie im Rahmen der Seniorenbetreuung zuhause. Die Altenpflege der Johanniter schenkt Ihnen Aufmerksamkeit auf vielfältige Weise:

  • Zuhören und Reden
  • Spazierengehen
  • Vorlesen
  • Begleitung zu Veranstaltungen
  • Begleitung bei Einkäufen
  • Begleitung bei Arztbesuchen


Zur Betreuung der Senior*innen gehört für die Johanniter auch die Beratung über weitergehende Hilfen wie Pflegegeld, Tagespflege und Tagesbetreuung, Hausnotruf, Haushaltshilfen, betreutes Wohnen oder auch Betreuung für Demenzkranke.

Unseren aktuellen Flyer finden Sie HIER  als PDF zum Download.

Der Besuchsdienst der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. in Marburg verschenkt Zeit gegen die Einsamkeit

Werden Sie mit einem Ehrenamt bei den Johannitern eine wichtige Stütze für Menschen, denen es häufig an sozialen Kontakten noch fehlt.

Mit Ihrem Ehrenamt schaffen Sie die Basis, ein Stück des normalen Alltags in das Zuhause oder in eine Pflegeeinrichtung zu tragen. 

Sie tun, was professionelle Helfer nicht leisten können:

Sie verschenken Ihre Zeit und Ihre Lebenserfahrung!

  • Sie leisten einen wichtigen Beitrag gegen die Vereinsamung Ihrer Mitmenschen
  • Sie unterstützen und erhalten das Selbstwertgefühl und die Eigenkompetenz der Besuchten
  • Sie helfen dabei, Notlagen zu vermeiden und geistige Anregungen zu ermöglichen
  • Sie bereichern den Alltag der Besuchten mit Freude und Abwechslung

 

Was erhalten Sie für Ihr Engagement?

Das Ehrenamt ist trotz seiner großen gesellschaftlichen Bedeutung nicht einfach nur Aufopferung für andere. Denn ehrenamtliches Engagement wird belohnt mit Dankbarkeit, sozialen Beziehungen und dem besonderen Gefühl, etwas Gutes zu tun!

Die Ausübung eines Ehrenamtes bei der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. trägt erheblich zu einer persönlichen und gesellschaftlichen Bereicherung bei. Sie treten mit Menschen aus anderen sozialen Gruppen in Kontakt und werden mit Lebenssituationen konfrontiert, die Sie in Ihrem Amt als Ehrenamtliche wachsen lassen und das Selbstbewusstsein stärken.

Wir begleiten Sie in Ihrem Ehrenamt

Sie als ehrenamtliche Mitarbeiter*innen werden durch eine Koordinatorin während der Ausübung Ihres Ehrenamtes betreut und bei Fragen selbstverständlich unterstützt.

Unseren aktuellen Folder zum Ehrenamt im Besuchsdienst Marburg finden Sie HIER

Auf Ihre ehrenamtliche Mitarbeit freut sich:

Lydia Junk
Koordinatorin Besuchsdienst
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Dienststelle Marburg
Afföllerstraße 75
35039 Marburg

Tel. 06421-9565-28
lydia.junk(at)johanniter.de
www.johanniter.de/mittelhessen