Notfallrettung Berlin

Im Notfall kann nur schnelle Hilfe Leben retten. Die Johanniter sind bundesweit rund um die Uhr in ihren Rettungswachen einsatzbereit.

Unsere Leistungen

Nach einem Unfall, einem Herzinfarkt oder einem Schlaganfall geht es oft um Sekunden, um Leben zu retten. Der deutsche Rettungsdienst gehört zu den besten der Welt. Durch modernste Technik, gute Ausbildung und regelmäßige Weiterbildungen können die Johanniter im Ernstfall optimal versorgen und schnell zur Stelle sein. Vor Ort leisten unsere Rettungskräfte erste medizinische Hilfe und befördern die Erkrankten oder Verletzten zur Weiterbehandlung ins nächste Krankenhaus. In besonderen Situationen hilft auch die Luftrettung. Bundesweit sind zahlreiche Hubschrauber einsatzbereit und innerhalb von Minuten in der Luft. Sie können Verletzte oder Erkrankte schnell über weite Strecken in Spezialkrankenhäuser transportieren.

Zeit einzusteigen!

Wir suchen neue Kolleginnen und Kollegen für unseren Rettungsdienst. Vorteile bei uns sind u. a. ein offenes Arbeitsklima, gute Bezahlung und die neueste Ausstattung. Interessiert? Jetzt bei den Johannitern einsteigen – zu den offenen Stellen geht es hier:

Mehr lesen 

Die Johanniter in Berlin beteiligen sich im Berliner Rettungsdienst an 8 Standorten mit 10 Rettungs- und Intensivtransportwagen.

  • Feuerwache 1200: Rüdersdorfer Str. 56, 10243 Berlin-Friedrichshain
  • Feuerwache 1600: Wiener Str. 64, 10999 Berlin-Kreuzberg
  • Feuerwache 3300: Suarezstr. 9, 14057 Berlin-Charlottenburg
  • Feuerwache 4400: Feurigstr. 58, 10827 Berlin-Schöneberg
  • Feuerwache 4710: Im Domstift 22, 12309 Berlin-Lichtenrade
  • Rettungswache 4790: Nunsdorfer Ring 7-9, 12277 Berlin-Marienfelde
  • Feuerwache 5200: Johannisthaler Chaussee 222, 12351 Berlin-Neukölln
  • Feuerwache 5300: Groß-Berliner-Damm 18, 12487 Berlin-Treptow

Mit insgesamt ca. 25.000 Notfalleinsätzen sowie ca. 600 Intensivtransporten jährlich decken die Johanniter in Berlin mit ihrem ca. 120-köpfigen Team von Haupt- und Ehrenamtlichen damit einen immer größer werdenden Teil der Berliner-Notfallrettung ab.

Wir bilden aus!

Um den steigenden Anforderungen im Rettungsdienst langfristig gerecht zu werden, bilden die Johanniter in Berlin neue Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter in Kooperation mit der landesverbandseigenen Rettungsdienstschule in Berlin-Tempelhof aus. Die dreijährige Notfallsanitäter-Ausbildung löst die Ausbildung zum Rettungsassistenten ab und entspricht höchsten Qualitätsansprüchen zur optimalen Versorgung der Berliner Bevölkerung.

Sie können sich jährlich in den Monaten März/April über unser Karriereportal unter www.johanniter.de/karriere-berlinfür die Ausbildung zur Notfallsanitäterin oder zum Notfallsanitäter bewerben. Sehen Sie bitte von Bewerbungen außerhalb der Bewerbungsfristen ab. Das dreistufige Auswahlverfahren findet nach Sichtung der Unterlagen in den Monaten Mai und Juni statt. Ausbildungsbeginn ist jährlich der 01.10.

Auch Rettungssanitäterinnen und Rettungssanitäter werden im Berliner Rettungsdienst ausgebildet. Aufgrund der hohen Nachfrage können wir Praktikumsplätze im Rahmen der Rettungssanitäter-Ausbildung ausschließlich an interne Interessenten vergeben.