Ambulanter Hospizdienst

Der ambulante Hospizdienst, in der Verantwortung der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., ist auch in unserem Haus tätig. Er begleitet Menschen in ihrer letzten Lebensphase. Viele wünschen sich gerade in dieser schweren Zeit in ihrer häuslichen Umgebung zu bleiben und von lieben Menschen gepflegt zu werden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ambulanten Hospizdienstes helfen ein Leben frei von Schmerzen und anderen quälenden Symptomen zu führen. Wir sind aber auch einfach nur da – zum Reden und zum Schweigen. Wir arbeiten eng mit Hausärzten, Palliativmedizinern, Seelsorgern und Pflegediensten zusammen.

Die Arbeit basiert auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes und ist unabhängig von Alter, Krankheit, Religion und Staatsangehörigkeit. Im Mittelpunkt stehen immer die Bedürfnisse und Wünsche des Menschen – egal in welcher Lebenssituation er sich befindet.

Die Begleitung wird durch ehrenamtliche Mitarbeiter ausgeführt, die speziell auf die Arbeit mit kranken und sterbenden Menschen vorbereitet werden.

Den Angehörigen bietet der Ambulante Hospizdienst durch seine Arbeit Unterstützung und Entlastung bei der täglichen Betreuung.

Hilfe wird den betroffenen Menschen zuteil durch:

  • Zuhören,
  • Gespräch und Dasein
  • Beratung und Information
  • Praktische Entlastung im Alltag
  • Begleitung in der Zeit der Trauer
  • Informationsveranstaltungen und Fortbildung zu den Themen Sterben, Tod und Trauer

Ehrenamtliches Engagement - Möchten auch Sie helfen?

"Vertrauen in den Weg des anderen! Das ist der Leitsatz für mich als Begleiterin. Als Hospizhelferin versuche ich, einen Zugang, eine Gemeinsamkeit mit dem Kranken zu finden, eine Brücke, über die ich gehen kann, auf der wir uns begegnen können." Hospizhelferin

Wir nehmen uns Zeit für die Menschen, spenden Trost, helfen den Alltag zu erleichtern und letzte Wünsche zu erfüllen, stehen Angehörigen und Nahestehenden zur Seite und begleiten sie in ihrer Trauer. Das Engagement von ehrenamtlichen Helfern in der Hospizarbeit ist dabei unverzichtbar. Auch Sie können sich ehrenamtlich engagieren - mit Menschlichkeit und Mitgefühl.

Mehr Informationen dazu finden Sie bei der Johanniter-Unfall-Hilfe, Regionalverband Dresden.