Erwachsene Tochter verabschiedet ihre Mutter mit einer Umarmung.
Jetzt den Johanniter-Hausnotruf kostenlos testen

> 24-Stunden-Sicherheit, 365 Tage im Jahr > Deutschlandweit mehr als 200.000 Kunden und 99 % Kundenzufriedenheit

Jetzt gratis testen

Regionalverband Baden

Seit Jahrhunderten bildet die Hilfe von Mensch zu Mensch das zentrale Motiv der Johanniter. Wir sind in den unterschiedlichsten sozialen und karitativen Bereichen aktiv. Unser Engagement reicht von der ambulanten Altenpflege über den Rettungsdienst, die Aus- und Weiterbildung in Erster Hilfe bis hin zur Kinder- und Jugendarbeit. Dabei steht der Mensch immer im Mittelpunkt.

Was die Johanniter in Baden tun

  • Unsere Dienste & Leistungen
    Johanniter-Pflegerin im Gespräch mit Kundin und Tochter

    Unsere Dienste & Leistungen

    Wir bieten viele Leistungen in Pflege & Gesundheit, Aus- und Weiterbildung, Jugend & Ehrenamt in Ihrer Nähe an.

    Ansehen
  • Unser Ehrenamt in Baden

    Unser Ehrenamt in Baden

    Sie möchtest in Ihrer Freizeit einer Beschäftigung mit gesellschaftlichem Wert nachgehen? Dann sind Sie bei den Johannitern in Mannheim, Karlsruhe und Freiburg genau richtig!

    Mitmachen

Unsere beliebtesten Angebote

  • Erste-Hilfe-Kurs

    Vom klassischen Kurs für den Führerschein über Ersthelfer-Schulungen für Unternehmen bis hin zu Spezialkursen für Hobby und Freizeit - wir machen Sie fit für den Notfall.

  • Hausnotruf

    Der Johanniter-Hausnotruf gibt Ihnen zuhause mehr Autonomie. Mit dem Notrufsystem können Sie, im Falle eines Notfalls, mit nur einem Knopfdruck einen Notruf absetzen und schnellstmöglich Hilfe erhalten.

Arbeiten in einem starken Team

Bei uns arbeiten Menschen, die für ihre Mitmenschen da sein wollen. Ob als hauptamtlich Mitarbeitende in der ambulanten Pflege oder im Rettungsdienst, als Auszubildende oder Ehrenamtliche. Die gemeinsame Freude an der Sache ist es, die unsere Kultur bei den Johannitern prägt. Wir sind ein starkes Team, in dem echter Zusammenhalt und ein gutes Miteinander zählen – in guten wie in schweren Momenten.

Mehr zu Job und Karriere

Gemeinsam für eine gute Sache

Menschlichkeit und Hilfsbereitschaft gegenüber Notleidenden ist nicht allein eine Frage des Engagements. Es verlangt auch gut ausgebildete Helfer, gut ausgerüstete Fahrzeuge, spezielle Rettungsgeräte und modernste Technik. Viele Projekte im Regionalverband Baden können wir nur dank Ihrer Spende oder Fördermitgliedschaft umsetzen.

Regional Spenden

Aktuelles aus Baden

  • Johanniter eröffnen Rettungsdienstschule in Mannheim
    Blick in das Klassenzimmer zur Eröffnung der Johanniter-Rettungsdienstschule in Mannheim.
    13.10.2020 | Johanniter-Akademie Baden-Württemberg - Rettungsdienstschule in Mannheim

    Johanniter eröffnen Rettungsdienstschule in Mannheim

    19 Schülerinnen und Schüler aus ganz Baden-Württemberg starten in die Ausbildung zum Notfallsanitäter

    Mehr erfahren
  • Herz gezeigt
    13.10.2020 | Ortsverband Karlsruhe

    Herz gezeigt

    Im Rahmen der Aktion "Jetzt Herz zeigen!" unterstützt dm-drogerie markt die Johanniter-Rettungshundestaffel Baden-Karlsruhe mit einer großzügigen Spende über 2.018,34 Euro.

    Mehr erfahren
  • Johanniter suchen neue Fördermitglieder
    Das Team der Johanniter-Fördermitgliederwerbung in Freiburg.
    01.09.2020 | Dienststelle Freiburg

    Johanniter suchen neue Fördermitglieder

    Hilfsorganisation nimmt die Gewinnung von Fördermitgliedschaften an der Haustür unter besonderen Hygienevorkehrungen in Freiburg wieder auf.

    Mehr erfahren
  • Ein Anruf beim ... Hausnotruf-Kundenmanagement
    Laura Weihrauch ist Hausnotruf-Kundenmanagerin bei den Johannitern in Mannheim.
    08.06.2020 | Regionalverband Baden

    Ein Anruf beim ... Hausnotruf-Kundenmanagement

    Wir haben mit Laura Weihrauch darüber gesprochen, wie sich die Corona-Pandemie auf den Arbeitsalltag im Hausnotruf-Kundenmanagement in Mannheim auswirkt und welche Maßnahmen zum Schutz von Kunden und Mitarbeitenden getroffen wurden.

    Mehr erfahren
Eine Collage mit Bildern von der Arbeit der Johanniter.