Notfallsanitäter (m/w/d)

Der Beruf der Zukunft im Rettungsdienst!

Helfen statt Zuschauen. Rausfahren statt Herumsitzen. Die Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w/d) bietet Dir den optimalen Start in einen abwechslungsreichen und fordernden Beruf mit Zukunft! 

Als Notfallsanitäter (m/w/d) arbeitest Du eigenverantwortlich und im Team. Du führst erweiterte medizinische Maßnahmen der Erstversorgung durch, assistierst dem ärztlichen Fachpersonal, begleitest Erkrankte während des Transports ins Krankenhaus und hast für Menschen in Not ein offenes Ohr. Du lernst, auch in Stresssituationen ruhig und strukturiert zu arbeiten. Neben einem fundierten medizinischen Wissen, benötigst Du ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Hilfsbereitschaft.

Jetzt bewerben

6 Facts zur Ausbildung

  1. Als Auszubildender zum Notfallsanitäter (m/w/d) erlernst Du den Beruf der Zukunft im Rettungsdienst. In der dreijährigen dualen Ausbildung bist Du in wechselnden Blöcken an der Berufsfachschule, im Ausbildungsbetrieb (Johanniter-Rettungswache) und im Krankenhaus.
  2. Voraussetzungen: Mittlere Reife oder höherer Schulabschluss oder nach einem Hauptschulabschluss eine abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens 2 Jahren, gesundheitliche und persönliche Eignung
  3. In der Metropolregion Rhein-Neckar kannst Du Deine Ausbildung bei den Johannitern in Mannheim, Ludwigshafen und Viernheim machen.
  4. Ausbildungsbeginn ist in Ludwigshafen und Viernheim der 1. September. In Mannheim kannst Du am 1. Oktober sowie am 1. April beginnen.
  5. Die Ausbildung ist beliebt! Bewirb Dich frühzeitig und achte auf den Bewerbungsschluss (je nach Standort Ende Februar bzw. Mitte März)
  6. Noch unsicher? Dann mache ein Praktikum oder ein Freiwilliges Soziales Jahr im Krankentransport und Rettungsdienst bei den Johannitern. Du bekommst einen Einblick in den Beruf und sammelst erste Erfahrungen, die Dir bei Deiner Entscheidung helfen.

Fragen und Antworten

Offene Ausbildungsplätze

2 Stellen gefunden