Komm ins #TeamJohanniter

Als Nachwuchskraft bist Du neugierig und voller Tatendrang. Bei den Johannitern kannst Du Dein Herzblut und Deine Leidenschaft voll einbringen.

Berufsausbildung bei den Johannitern

Entdecke deinen Traumberuf in der Metropolregion Rhein-Neckar!

  • Kaufleute im Gesundheitswesen (m/w/d)

    Mit Organisationstalent und Teamgeist kannst Du auch in einem Bürojob viel für andere Menschen tun.

    Mehr erfahren
  • Pflegefachkraft (m/w/d)

    Ein Job mit Zukunftsgarantie erwartet Dich, wenn Du Dich für die neue Ausbildung als Pflegefachfrau/Pflegefachmann bei den Johannitern entscheidest.

    Mehr erfahren
  • Notfallsanitäter (m/w/d)

    Der Beruf der Zukunft im Rettungsdienst! Als Notfallsanitäter (m/w/d) arbeitest Du eigenverantwortlich und im Team.

    Mehr erfahren

Mit einer Ausbildung bei den Johannitern entscheidest Du Dich für eine starke Gemeinschaft.

Als Auszubildender (m/w/d) wirst Du individuell von Fachkräften betreut und hast nach einem erfolgreichen Abschluss gute Chancen in die Arbeitswelt zu starten – am besten bei uns. Als traditionsreicher Arbeitgeber bieten wir Sicherheit und Stabilität, eine faire Bezahlung, geregelte Arbeitszeiten, 29 Tage Urlaub und bei einer Übernahme rechnen wir die Ausbildungszeit bei der Tarifeinstufung mit an.

Wir erkennen Deine Stärken und fördern sie.

Auch nach der Ausbildung stehen Dir viele Möglichkeiten offen: Zum Beispiel eine individuelle Weiterbildung an über 30 Standorten der Johanniter-Akademie oder ein Studium an unserer Akkon-Hochschule für Humanwissenschaft in Berlin.

Noch unsicher?

Freiwilligendienst (FSJ und Bufdi)

Im Freiwilligen Sozialen Jahr oder Bundesfreiwilligendienst bekommst Du einen Einblick in unsere Berufe und sammelst Erfahrungen, die Dir bei Deiner Entscheidung helfen.

Mehr erfahren

Projekt ZIEL für Menschen mit Flucht- und Migrationserfahrung

Rettungssanitäter (m/w/d) mit Sprachförderung

Das Projekt ZIEL ermöglicht durch intensive Deutschsprachförderung und sozialpädagogische Begleitung Menschen mit Flucht– und Migrationshintergrund einen Zugang ins Erwerbsleben. Die Ausbildung wird durch die Arbeitsagentur/Jobcenter gefördert.

Mehr über ZIEL

Aktuelle Ausbildungsplätze

10 Stellen gefunden