Fahrradstaffel Stuttgart

Retter auf zwei Rädern

Schon seit Jahren stellen die Johanniter in Stuttgart die medizinische Versorgung bei Veranstaltungen durch Sanitätsdienste sicher. Bei großflächigen Veranstaltungen stößt der klassische Sanitätsdienst allerdings an seine Grenzen. Um auch hier eine schnelle Versorgung zu gewährleisten wurde die Johanniter-Fahrradstaffel Stuttgart gegründet.

Die Einsatzfahrräder sind moderne E-Bikes, ausgestattet mit speziellen Sanitätsfahrradtaschen, um bei jedem Notfall eine adäquate Erstversorgung zu gewährleisten. Sie beinhalten Messgeräte zur Vitalfunktionskontrolle, Beatmungsbeutel, Halskrausen, Schienen, Verbandstoffe und einen Automatischen Defibrillator.

Durch die wendigen Einsatzfahrräder ist es möglich eine schnelle Notfallversorgung auch auf Waldwegen, verwinkelten oder schlecht befahrbaren Straßen oder großen Einsatzgebieten zu gewährleisten. Dazu gehören beispielsweise:

  • Wald- oder Stadtläufe

  • Fahrradrennen

  • Inlineskate-Events

  • Wanderveranstaltungen

  • Festumzüge

  • Straßen- oder Volksfeste

  • Veranstaltungen mit großer Veranstaltungsfläche, z.B. Festivals

Die Fahrradstaffel der Johanniter besteht aus ehrenamtlichen Sanitätshelfern, Sanitätern oder Notfallsanitätern. Per E-Bike sind sie in unwegsamem Gelände schnell an Orten, die mit gewöhnlichen Rettungsfahrzeugen nicht oder per Fußtruppe nur langsam erreichbar sind. Dadurch können sie Verunglückte erstversorgen und eine rasche Rückmeldung an nachfolgende Einsatzkräfte geben. Eine moderne Kommunikationstechnik ist ebenfalls ein fester Bestandteil der Fahrradstaffel, so dass eine kontinuierliche Verständigung untereinander und bei Bedarf auch mit anderen Rettungsmitteln möglich ist.

Sie möchten die Johanniter-Fahrradstaffel für eine Veranstaltung buchen? Oder möchten Sie sich ehrenamtlich bei der Fahrradstaffel engagieren? Dann schreiben Sie uns.