Notrufsysteme (Hausnotruf, Mobilnotruf, Kombinotruf)

Sicherheit rund um die Uhr

Möglichst bis ins hohe Alter ein selbstbestimmtes Leben führen – das wünschen sich die meisten Menschen. Mit zunehmendem Alter steigt jedoch das Risiko, sich unterwegs oder zu Hause zu verletzen oder zu stürzen. Wer alleine lebt, ist zusätzlich der Gefahr ausgesetzt, dass nicht sofort Hilfe vor Ort ist.  Mehr als 200.000 Seniorinnen und Senioren nutzen daher inzwischen eines unserer praktischen Notrufsysteme: den Hausnotruf, Mobilnotruf oder Kombinotruf. Damit gewinnen sie ein großes Maß an Sicherheit und können im Ernstfall sofort einen Notruf absetzen, der ihr Leben rettet. 

Bei unseren Notrufsystemen reicht ein Knopfdruck und ermöglicht den Sprachkontakt zu unseren Hausnotrufzentralen – und das rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr. Über die Sprechfunktion können unsere Mitarbeitenden Details über Ihren Zustand und über eventuelle Vorerkrankungen erfragen und so die Einsatzkräfte optimal anweisen. Je nach Situation erfolgt die Rettung oder Hilfeleistung über Mitarbeitende der Johanniter oder den Rettungsdienst.

Der Hausnotruf

Der Hausnotruf ermöglicht Ihnen die unkomplizierte Kontaktaufnahme und signalisiert unserer Hausnotrufzentrale einen Notfall. Über ein kleines, wasserdichtes Sendegerät, das Sie um den Hals oder als Armband bei sich tragen, können Sie jederzeit einen Notruf absetzen. Der Vorteil: keine Suche nach dem Smartphone und der entsprechenden Notrufnummer. Per Knopfdruck übermitteln Sie über einen Funksender das Notsignal an die Hausnotrufzentrale. Die Basisstation ist mit Ihrem Telefonanschluss verbunden und verfügt über eine Freisprecheinrichtung. Per Knopfdruck stellen Sie im Notfall einen Sprechkontakt zu unseren Mitarbeitenden her, die nach kurzer Befragung Hilfe schicken und, wenn möglich, die Angehörigen informieren. 

Jetzt den Hausnotruf 4 Wochen gratis testen und bis zu 100 Euro Preisvorteil* sichern!

Im Zeitraum vom 15.02.2021 bis 31.03.2021 können Sie den Johanniter-Hausnotruf gratis und unverbindlich testen! Für viele Menschen ist es im Alter wichtig, so lange wie möglich ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Was aber tun, wenn man doch einmal Hilfe braucht oder in eine Notfallsituation kommt? Für alle, die so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden leben möchten, ist der Hausnotruf das ideale Hilfsmittel. Zum Kennenlernen bekommen Sie bei den Johannitern ein einmaliges Angebot: Die Johanniter bieten Interessenten im Aktionszeitraum die Möglichkeit, den Hausnotruf für vier Wochen kostenlos zu testen. Sichern Sie sich jetzt bis 100 € Preisvorteil *!

* Gültig bis 31.03.2021. Der Preisvorteil ergibt sich aus entfallender Anschlussgebühr und kostenlosem Probemonat.  

Hinweis zum Corona-Virus: Auslieferung und Installation kontaktlos möglich

In der für uns alle schwierigen Zeit der Verbreitung des Corona-Virus möchten wir Sie und unsere Mitarbeitenden schützen und weiterhin für Sie da sein.   Der Johanniter-Hausnotruf hilft in der Zeit der Isolation in der Häuslichkeit. Er gibt zudem Familien Sicherheit, dass die Angehörigen bei Hilfebedarf rund um die Uhr einen Notruf absenden können. Um weiterhin vertrauensvoll diese Unterstützung geben zu können, haben wir unsere Prozesse auf eine kontaktlose Auslieferung und Installation umgestellt. Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot für den kontaktlosen Hausnotruf an.

Der Mobilnotruf

Ob beim Spaziergang im Wald, unterwegs beim Einkaufen oder auf einer Reise innerhalb Deutschlands: Der Mobilnotruf gibt Ihnen Sicherheit. Sie müssen nur den Sender stets bei sich tragen. Dieser beinhaltet eine Ortungs- und Telefonfunktion. Im Notfall genügt ein Knopfdruck und das Gerät sendet Ihre Standortkoordinaten an uns und stellt den Sprechkontakt zu unseren Mitarbeitenden in den Notrufzentralen her.  

Ein Satellitensystem berechnet beim Johanniter-Notruf für unterwegs Ihre genaue Position und informiert unsere nächstgelegene Notrufzentrale, die den Rettungsdienst alarmiert. Über die Sprechfunktion können unsere Mitarbeitenden Details über Ihren Zustand und über eventuelle Vorerkrankungen erfragen und so die Einsatzkräfte optimal anweisen. Die Ortungsfunktion kann jederzeit ausgestellt werden. 

Dieses System kann auch jungen Menschen in Notlagen helfen. Es eignet sich beispielsweise für Sportlerinnen und Sportler, die sich gegen mögliche Unfälle absichern wollen. Oder für Vielfahrende, Außendienstmitarbeitende oder Menschen, die allein in der Natur unterwegs sind. Eltern können ihren Kindern mithilfe des Systems mehr Sicherheit bieten. Und auch im Falle einer Bedrohungslage durch Dritte dient das System dem persönlichen Schutz. 

Der Kombinotruf

Dieses System ist eine Kombination aus dem mobilen und dem Hausnotruf. Damit haben Sie den Schutz rund um die Uhr – zu Hause und unterwegs. Wie beim Johanniter-Hausnotruf stehen Sie mit dem kleinen Sender, den Sie um den Hals oder am Handgelenk tragen können, jederzeit mit der Basisstation in Kontakt. Im Notfall stellt die integrierte Freisprecheinrichtung auf Knopfdruck den Kontakt zu unserer Notrufzentrale her. Auf Ihren Wunsch werden im Notfall auch Angehörige informiert.

Rund um die Uhr für Sie da

Die Vorteile bei all unseren Notrufsystemen: Die Technik ist einfach zu bedienen. Der Dienst steht Ihnen rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung. Und unsere Notrufzentralen mit ihren gut geschulten Mitarbeitenden sind bundesweit erreichbar und reaktionsschnell.