Mitarbeiten & Lernen

Von Mensch zu Mensch bei den Johannitern in Lippe und Höxter

Wir Johanniter engagieren uns täglich für Menschen, die Hilfe brauchen. Im Regionalverband Lippe-Höxter bilden wir freiwillig Helfende aus und weiter, die bei Katastrophen und schweren Unglücken dringend gebraucht werden. Wir versorgen Verletzte, kümmern uns um Senioren und unterstützen den Rettungsdienst in Lippe. Und unsere Rettungshundestaffel begibt sich auf die Suche nach vermissten Personen und schenkt so den Angehörigen Hoffnung. Unsere Motorradstaffel unterstützt die Erste-Hilfe-Breitenausbildung und leistet Soforthilfe bei regionalen Veranstaltungen. In unseren Kindertagesstätten und offenen Ganztagsschulen stärken wir Kinder für ihre künftigen Herausforderungen im Leben und beim Schulsanitätsdienst bzw. in unserer Johanniter-Jugend lernen junge Menschen, Verantwortung zu übernehmen und anderen zu helfen.

Um all diese Aufgaben zu bewältigen, brauchen wir engagierte Menschen in den Kreisen Lippe und Höxter, die Fachwissen, Zeit und/oder Geld spenden. Anderen Menschen helfen, gebraucht werden, gute Ideen unterstützen – das klingt gut, doch nicht jeder hat die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden. Mit einer Fördermitgliedschaft oder einer Spende geben Sie uns die nötige finanzielle Unterstützung, um die Arbeit der Johanniter Lippe-Höxter langfristig und zuverlässig sicherzustellen. Wer sich beruflich, in seiner Freizeit oder auch nach der Schule bei den Johannitern Lippe-Höxter engagieren möchte, findet als Haupt- oder Ehrenamtlicher oder auch in einem der Freiwilligendienste spannende Herausforderungen und ein breites Aufgabenfeld.