Schule an der Rosenau

Hier gehst Du zur Schule

Du befürchtest, während Deiner Zeit bei uns in der Klinik den Anschluss zu verpassen? Keine Sorge! Wir haben eine eigene Schule, die Schule an der Rosenau. Sie wird nur von Kindern und Jugendlichen unserer Klinik besucht und ist direkt auf unserem Gelände.

Lernen in kleinen Gruppen und Lehrer, die Dir gezielt helfen

Der Unterricht ist dort ein bisschen anders als Du es gewöhnt bist - nämlich kürzer und in einer kleineren Gruppe. Du lernst das, was auch an Deiner Heimatschule in den Hauptfächern auf dem Lehrplan steht. Dafür tauschen sich die Lehrerinnen und Lehrer der Klinikschule mit Deiner Schule zuhause aus. Sogar Prüfungen und Schulabschlüsse dürfen in der Schule an der Rosenau abgenommen werden. Und weil Ihr maximal zu siebt in einer Klasse seid, können sich die Lehrer viel besser um jeden einzelnen von Euch kümmern.

In folgenden Fächern bekommt Ihr Unterricht:

  • Deutsch
  • Mathematik
  • Englisch, Französisch, Spanisch, Latein

Zudem gibt es diese Angebote:

  • Lese-Rechtschreibförderung
  • Förderung bei Rechenstörung
  • Musikalische und Kreative Angebote
  • Berufliche Orientierung

Unterrichtsangebote im Detail

Weitere Infos

Schluss mit null Bock: Endlich wieder Spaß am Lernen

Du kannst Dich schlecht konzentrieren, hast Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben oder schlichtweg keinen Bock mehr auf Schule? Du bist nicht das einzige Kind, das solche Probleme hat: Wir helfen Dir, Dich in Ruhe mit deinen Aufgaben zu beschäftigen, geben spezielle Förderstunden und versuchen, Dir wieder Spaß am Lernen zu vermitteln – ohne Leistungsdruck. So wir die Zeit bei uns in der Reha auch eines: ein richtiger Neustart!