Ergänzungsmodul Erste-Hilfe für BBK im Erzgebirge

Dieses Modul ergänzt die Module 2 und 3 aus dem Programm „Erste Hilfe mit Selbstschutzinhalten“. Mit Abschluss des Kurses sind die Teilnehmenden ausgebildete Ersthelfer.

Unsere Leistungen

Für alle Interessierten, die aus dem Programm „Erste Hilfe mit Selbstschutzinhalten“ die Module 2 und 3 absolviert haben, komplettiert dieses Ergänzungsmodul die Ausbildung zu Ersthelfenden entsprechend der Vorgaben der Unfallversicherungsträger (DGUV) und der Fahrerlaubnisverordnung (FEV). Der Kurs umfasst 3 Unterrichtseinheiten und zeigt unter anderem das richtige Verhalten bei Problemen in der Brust und bei Atemstillstand. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, kreislaufbedingte Störungen wie Herzinfarkte oder Atemprobleme zu erkennen und zu behandeln. Es wird gezeigt, wie die Atmung kontrolliert und eine Herz-Lungen-Wiederbelebung durchgeführt wird.